Leiter Kunststoff-Spritzgussfertigung (m/w/d)

Anbieter: Gross+Froelich GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 19.10.2020
Dienstsitz: 71263 Weil der Stadt (DE)
Per E-Mail weiterleiten
Kartenansicht öffnen
Top Job

x / x px
Tradition und Fortschritt – „made in Germany“ Als mit­tel­stän­di­sches Unter­nehmen und einer der glo­balen Markt­führer in unserer Branche ent­wi­ckeln und pro­du­zieren wir seit über 140 Jahren am Standort Deutsch­land Pre­mi­um­pro­dukte in Gro­ß­serie und Manu­faktur für die Möbel­in­dus­trie. Die Marke „Gross Stabil“ steht welt­weit für höchste Qua­lität und abso­lute Lie­fer­zu­ver­läs­sig­keit. Eine seriöse, dyna­mi­sche Geschäfts­po­litik, die Qua­lität unserer Pro­dukte und ein gutes Betriebs­klima sind die Grund­lagen unseres anhal­tenden Erfolges. Wir suchen im Zuge einer Nach­fol­ge­re­ge­lung Leiter Kunst­stoff-Spritz­guss­fer­ti­gung (m/w/d)* Ihre Auf­gaben Fach­liche und dis­zi­pli­na­ri­sche Mit­ar­bei­ter­füh­rung in der Kunst­stoff­fer­ti­gung Sicher­stellen der Ein­hal­tung von Termin-, Kosten- und Qua­li­täts­vor­gaben in direkter Abstim­mung mit Arbeits­vor­be­rei­tung und Qua­li­täts­si­che­rung Durch­führen Pro­duk­ti­ons­pla­nung unter Ver­wen­dung von ERP- und MES-Soft­ware Ver­ant­wor­tung für den Spritz­guss­ma­schi­nen­park inklusiv Peri­phe­rie­ge­räte, über­wa­chen und initi­ieren von Instand­hal­tungs­maß­nahmen Erar­beiten und imple­men­tieren von Maß­nahmen zur Effi­zi­enz­stei­ge­rung und Qua­li­täts­ver­bes­se­rung in Koope­ra­tion mit der Technik/Ent­wick­lung Opti­mie­rung bestehender Spritz­guss­pro­zesse und Erstab­mus­te­rung von Neu­werk­zeugen Unter­stüt­zung der Technik/Pro­dukt­ent­wick­lung wäh­rend der Weiter- und Neu­ent­wick­lung von Pro­dukten und Werk­zeugen Über­wa­chung der Fer­ti­gungs­kenn­zahlen, Vor­be­rei­tung Bud­get­pla­nungen und Kal­ku­la­tionen, Bericht an Abtei­lungs­leiter Technik/Ent­wick­lung Ihr Profil Indus­trie­meister oder höher­wer­tiger Abschluss im Fach­be­reich Kunst­stoff­technik, mehr­jäh­rige Berufs­er­fah­rung im Bereich der Kunst­stoff­ver­ar­bei­tung (Ther­mo­plaste und Ther­mo­plas­ti­sche Poly­ure­thane); idea­ler­weise bereits Füh­rungs­er­fah­rung Kennt­nisse in der Spritz­guss- und Robo­ter­technik (vor­zugs­weise Arburg, Krauss­Ma­ffei, Geiger Hand­ling, Arburg Mul­ti­lift) Sicherer Umgang mit MS-Office, ERP- und MES-Pro­grammen (idea­ler­weise ABAS und Arburg-Leit­rechner-System) Struk­tu­rierte und pro­ak­tive Arbeits­weise; auch bei kom­plexen Zusam­men­hängen Wah­rung pro­fes­sio­neller Beson­nen­heit Offen­heit für Neues z. B. bei der Opti­mie­rung bestehender Spritz­guss­pro­zesse mit dem Ziel, unsere Wett­be­werbs­stärke zu erhalten und weiter aus­zu­bauen Unsere Vor­stel­lungen Sie haben eine aus­ge­prägte Hands-on Men­ta­lität, sind kom­pe­tenter Ansprech­partner und Küm­merer für alle Pro­bleme rund um die Fer­ti­gung Sie über­zeugen durch Ihre fach­liche Kom­pe­tenz und prak­ti­sche Exper­tise Sie sind eine sozial kom­pe­tente Füh­rungs­kraft, die im Umgang mit Mit­ar­bei­tern und Kol­legen sowohl über Sen­si­bi­lität als auch Durch­set­zungs­fä­hig­keit ver­fügt Unser Angebot Einen zukunfts­si­cheren Arbeits­platz mit lang­fris­tiger Per­spek­tive in moderner Kunst­stoff­sprit­zerei. Unter­stüt­zung für einen Macher, der Ver­ant­wor­tung über­nehmen will. Gründ­liche Ein­ar­bei­tung und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­keiten sind selbst­ver­ständ­lich. Unbe­fris­tete Fest­an­stel­lung in einem sta­bilen, nach­haltig wirt­schaf­tenden Unter­nehmen sowie leis­tungs­ge­rechte Bezah­lung, fle­xible Arbeitszei¬ten und gute Sozi­al­leis­tungen in ange­nehmem Arbeits­um­feld mit bester Ver­kehrs­an­bin­dung (ca. 5 Geh­mi­nuten zur S-Bahn). Eine Posi­tion, in der Sie in ver­trau­ens­voller Zusam­men­ar­beit mit Ihrem Vor­ge­setzten wich­tige Impulse setzen und Ver­bes­se­rungen ein­bringen können. Sie müssen bei uns das Rad nicht neu erfinden, aber Kunst­stoff und Krea­ti­vität sind kein Gegen­satz! Wir sind an Ihnen und Ihrem Know-how inter­es­siert und bieten einem moti­vierten, erfah­renen Kunst­stoff-Kenner eine inter­es­sante beruf­liche Zukunft! Nehmen Sie auch gerne Kon­takt mit uns auf, wenn Sie erst am Anfang Ihrer Kar­riere stehen. Herr Mai­länder freut sich auf Ihre Bewer­bung per E-Mail mit Angabe Ihres mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins und Ihrer Gehalts­vor­stel­lung. GROSS+FRO­ELICH GMBH & Co. KG Josef-Beyerle-Straße 7 • 71263 Weil der Stadt Telefon 07033 522-446 E-Mail: bewer­bung@?gross-?froelich.?de www.?gross-?froelich.?de www.gross-froelich.de *aus Gründen der Les­bar­keit ver­zichten wir auf die geschlechts­spe­zi­fi­sche Dif­fe­ren­zie­rung, ent­spre­chende Bezeich­nungen stehen für alle Geschlechter.

Gross+Froelich GmbH & Co. KG

71263 Weil der Stadt (DE)
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg