Radilon / Torzen Acmos September - November 2018

GWK: Berührungslose elektronische Durchflussmessung nach dem Ultraschallprinzip

10.10.2018

GWK bietet jetzt mit ProFlow ultrasonic eine völlig berührungslose Durchflussmessung nach dem Ultraschallprinzip. (Foto: GWK)

GWK bietet jetzt mit ProFlow ultrasonic eine völlig berührungslose Durchflussmessung nach dem Ultraschallprinzip. (Foto: GWK)

Zahlreiche Neuheiten für moderne, anspruchsvolle Temperieraufgaben stellt die GWK Gesellschaft Wärme Kältetechnik mbH, Meinerzhagen, auf der Fakuma 2018 vor. Dazu gehört die elektronische Durchflussmessung ProFlow mechanical. Sie entspricht dem Anwenderwunsch nach Wartungsfreundlichkeit und geringer Störanfälligkeit bei leicht verschmutztem Wasser und ersetzt die bisherige und weit verbreitete Standard-Messvariante mit Hilfe von Flügelrad oder Turbine. Stattdessen erfolgt die mechanische Messung nach dem Wirkdruckprinzip ohne drehende Teile.

Eine völlig berührungslose Durchflussmessung nach dem Ultraschallprinzip ist darüber hinaus mit dem ProFlow ultrasonic verfügbar. Hierbei kommt die dTOF-Technologie zum Einsatz. Die Sensoren können je nach Ausführung über eine PulseTemp- oder ProTemp-Steuerung visualisiert, an eine SPS-Steuerung angebunden oder als reine Vorortanzeige verwendet werden.

PulseTemp advanced ist eine multifunktionale, in die Maschine integrierbare Mehrkreistemperierung mit individueller Wärmeabfuhr/- zufuhr und berührungsloser Durchflussmessung. Durch die innovative Regelung können – prozessbedingt – unterschiedliche Wärmeeinträge in den Werkzeugzonen ausgeregelt werden. Aus zwei Grundtemperaturniveaus stellt PulseTemp automatisch bedarfsgerecht und individuell unterschiedliche Werkzeugeintrittstemperaturen zur Verfügung. Als Regelgröße dient die Werkzeugaustrittstemperatur.

Das PulseTemp-System lässt sich durch den modularen Aufbau nahezu beliebig kombinieren. Einzigartig ist auch die Multifunktionalität des Systems. Je nach Anforderung kann im kontinuierlichen Regelbetrieb wie auch im diskontinuierlichen Impulsbetrieb gearbeitet werden. Bei PulseTemp ultrasonic erfolgt die Durchflussmessung berührungslos.

Bei ProFlow 4-6 ultrasonic handelt es sich um ein Mehrzonentemperier- und Überwachungssystem mit berührungsloser Durchflussmessung auf Basis der Temperiergeräte der ProTemp-advanced-Serie für Wasser bis 95 °C und mit Heizleistungen von 9, 18, 27 und 36 kW. Diese zählen aufgrund der Auslegung, Dimensionierung und Auswahl der verwendeten Komponenten zu den effizientesten Systemen am Markt, bei vergleichsweise hohen Durchflussmengen im Betriebspunkt.

Mittels drehzahlgeregelter Pumpe wird die ohnehin schon hohe Grund-Effizienz nochmals gesteigert und die Pumpenkennlinie kann den jeweiligen Betriebsverhältnissen optimal angepasst werden. Die Durchflussmessung der einzelnen Temperierzonen erfolgt mit berührungsloser Messtechnik nach dem Ultraschallprinzip.

www.gwk.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

Alle Technologie-News...
KWeb Website

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb Nachrichten S2