Radilon / Torzen Acmos September - November 2018

Mesutronic: Metalle jetzt direkt vor Plastifiziereinheit detektieren

10.10.2018

Zum ersten Mal präsentiert Mesutronic einen Metallseparator für den Einbau zwischen Zuführsystem und Plastifziereinheit. (Foto: Mesutronic)

Zum ersten Mal präsentiert Mesutronic einen Metallseparator für den Einbau zwischen Zuführsystem und Plastifziereinheit. (Foto: Mesutronic)

Auf der Fakuma präsentiert Mesutronic aus Kirchberg im Wald den Plastron 05 K und erweitert damit ihr Produktspektrum an Metallseparatoren um ein Modell, das direkt zwischen Zuführsystem und Verarbeitungsmaschine eingebaut werden kann.

Mesutronic bietet seit über 25 Jahren ein großes Spektrum von Metalldetektoren, Metallseparatoren und Systemlösungen für langsam fließende Materialsäulen in Extrusions- und Spritzgießbetrieben an. Nun kommt mit dem Plastron 05 K ein Modell hinzu, das zwischen Saugförderer oder Mischer und Plastifiziereinheit platziert werden kann. Viel Wert legte der Maschinenbauer nach eigener Angabe auf eine hohe Temperaturstabilität und Erkennungsgenauigkeit der Suchspule. Dies wurde durch Präzisionsfrästeile sowie einen Wicklungsträger aus modernem Verbundmaterial erreicht.

Die Ausscheideweiche des neuen Gerätes überzeuge mit zuverlässigen Ausschleusungen sowohl bei brückenbildenden als auch nachsackenden oder frei fallenden Materialien, so Mesutronic. Auch könnte sie zu Reinigungszwecken werkzeuglos innerhalb weniger Sekunden zerlegt werden. Als Auswerteelektronik fungiert die hochwertige AMD 05. Diese bietet neben hoher Störsicherheit auch optimale Kommunikationsvoraussetzungen im Sinne von Industrie 4.0. Damit liefert diese Kombination aus Innovation und Zuverlässigkeit beste Leistungsdaten in den Bereichen Präzision, Betriebssicherheit und Reinigbarkeit. Auch kann das System schon in der Grundausführung für Materialtemperaturen bis 120°C verwendet werden. Dies bietet ein deutliches Mehr an Flexibilität beim steigenden Einsatz von vorgetrocknetem Granulat.

www.mesutronic.de

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

Alle Technologie-News...
KWeb Website

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb Nachrichten S2