BASF: Service bei Regularien rund um Kunststoffadditive erweitert

09.03.2022

Die BASF, Ludwigshafen, führt mit RegXcellence für Kunststoffadditive ein neues Serviceangebot ein, das den Kunden Zugang zu einer Reihe globaler regulatorischer Services ermöglicht. RegXcellence beinhaltet digitale Lösungen und vereinfacht das Management von regulatorischen Fragestellungen durch Beratung, um neue Entwicklungen zu beschleunigen.

Durch die sich ständig ändernde Regulierungslandschaft wird es für global agierende Unternehmen immer schwieriger, sich in diesem komplexen rechtlichen Rahmen zurechtzufinden und gleichzeitig die Vorschriften einzuhalten.

„Als ein weltweit führender Hersteller von Kunststoffadditiven nutzen wir unsere umfassende Erfahrung in der Kunststoffindustrie sowie unser fundiertes Wissen über Product Stewardship und in der Chemikaliengesetzgebung, um regulatorischen Entwicklungen immer einen Schritt voraus zu sein. Dabei unterstützen wir unsere Kunden proaktiv, um einen verantwortungsvollen und angemessenen Umgang mit unseren Additivlösungen sicherzustellen“, sagt Dr. Thomas Kloster, President Performance Chemicals der BASF. „Mit der Ausweitung der erfolgreichen RegXcellence-Services auf den Bereich Kunststoffadditive ermöglichen wir es unseren Kunden, von unseren umfangreichen regulatorischen Services und unserer Expertise zu profitieren. So können wir gemeinsam Geschäftsrisiken minimieren, Neuentwicklungen beschleunigen und durch die Einhaltung von Vorschriften nachhaltig wachsen.“

Im Zuge des weiteren Ausbaus dieses Serviceangebots sollen Kunststoffadditiv-Kunden einen direkten digitalen Zugang auf regulatorische Dokumente erhalten. Ein globales Team von Regulierungs-Experten wertet außerdem relevante EHS- (Umwelt, Gesundheit und Sicherheits-) Daten aus. Diese Experten unterstützen auch mit Dienstleistungen rund um Registrierungen, Prozess- und Stoffberatungsangeboten sowie speziellen regulatorischen Schulungen.

www.plasticadditives.basf.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg