Dr. Boy: Spritzgießen von Flüssigsilikon

23.05.2022

Hergestellt werden medizintechnische Stopfen mit einem Schussgewicht von 0,5 g. (Foto: Boy)

Hergestellt werden medizintechnische Stopfen mit einem Schussgewicht von 0,5 g. (Foto: Boy)

Mit einer Flüssigsilikon-Anwendung auf einer Boy XS präsentiert sich Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, Ende Juni auf der Deutschen Kautschuk Tagung in Nürnberg.

In Zusammenarbeit mit dem Anwendungszentrum Kunststoffverarbeitung UNIpace (Teil des Instituts für Werkstofftechnik der Universität Kassel) werden auf dem Messestand medizintechnische Stopfen für Spritzen aus dem Flüssigsilikon Silpuran 600/50 von Wacker, München, gefertigt.

Die für den industriellen Dauerbetrieb ausgelegte Spritzgießmaschine Boy XS mit einer Schließkraft von 100 kN ist mit einer speziellen Silikoneinheit für diese Maschine ausgerüstet. Diese Einheit mit 14 mm Schneckendurchmesser verfügt über eine präziser arbeitende, federbelastete Kugelrückstromsperre. Die Maschinensteuerung Procan Alpha übernimmt den präzisen Prozessablauf von Nadelverschlussdüse, Kaltkanal und Silikonpumpe.

Die Boy XS ist mit einer speziellen Silikoneinheit ausgerüstet. (Foto: Boy)

Die Boy XS ist mit einer speziellen Silikoneinheit ausgerüstet. (Foto: Boy)

Die direkt neben der Maschine platzierte LSR-Pumpe mit einem Fassungsvermögen von 20 l von EMT Dosiertechnik, Werdohl, fördert die beiden Silikonkomponenten über ein Mini-Kaltkanal-System von Günther Heisskanaltechnik, Frankenberg, in das Vierfach-Werkzeug. Nach einer Zykluszeit von 25 s werden die fertig gespritzten, ca. 180 °C heißen LSR-Teile mit je 0,5 g Schussgewicht mittels einer Abstreifplatte aus dem Werkzeugbereich entfernt und in der integrierten Edelstahl-Schublade der Boy XS sicher aufgefangen.

Für die Verarbeitung von Flüssig- und Festsilikon stehen zahlreiche Maschinenmodelle aus dem Boy-Produktprogramm zur Verfügung.

www.dr-boy.de

Dr. Boy auf der DKT 2022:
Halle 9, Stand 514

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg