DSM: Carbon Footprint von PA 6 halbiert

15.07.2020

DSM will ab 2021 sein PA-6-Portfolio aus europäischer Fertigung unter Marke Akulon mit einem signifikant reduzierten Carbon Footprint anbieten. Laut DSM soll es der niedrigste aller PA-6-Materialien im Markt sein.

Das PA 6 Akulon wird aufgrund seiner hohen Wärmebeständigkeit in unterschiedlichen Anwendungen, wie Fahrzeugbauteile, Elektro- und Elektronikgeräte sowie Verpackungen, eingesetzt.

Die Halbierung des Carbon Footprints des Akulon-Portfolios ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit in der Wertschöpfungskette mit Fibrant/Highsun, dem Hersteller des Kernbausteins für PA 6, der in den Niederlanden ein ehrgeiziges Programm zur signifikanten Verringerung der Treibhausgasemissionen in seinem Produktionsprozess gestartet hat.

DSM will die Emissionen der Wertschöpfungskette bis zum Jahr 2030 um 28 % pro Tonne hergestelltes Produkt senken.

www.dsm.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg