Gabriel-Chemie: Masterbatches auf Bio- und Regenerat-Basis

18.01.2022

Gabriel-Chemie, Gumpoldskirchen (Österreich), produziert unter dem Markennamen Maxithen überwiegend auf fossilen Polyolefinen als Trägerpolymer aufgebaute Masterbatches. In Ergänzung dazu hat das Unternehmen jetzt seine neuen Produktlinien MaxiBlue und MaxiLoop vorgestellt.

Die Linie MaxiBlue umfasst in erster Linie erneuerbare bzw. biogene Polymere bzw. solche aus chemischem Recycling. Darunter fallen auch pflanzliche Farbmittel (Natural Colours). Die Produktlinie MaxiLoop steht im Zeichen von Recycling und Kreislaufwirtschaft. Hier finden sich auf Regenerat aufgebaute Produkte sowie Produkte, die die Kreislaufwirtschaft unterstützen.

„Mit den neuen Produktlinien entsprechen wir den Wünschen unserer Kunden und Markenartiklern, die vermehrt auf den CO2-Fußabdruck ihrer Produkte und Verpackungen achten. Mit MaxiBlue und MaxiLoop bieten wir zahlreiche Alternativen, ohne Zugeständnisse an Funktion und ansprechender Optik machen zu müssen“, betont Stefanie Sommer, Chief Strategy & Sustainability Officer.

gabriel-chemie.svenso.dev/maxiblue-maxiloop

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg