Gabriel-Chemie: Stadionsitze aus postindustriellem Polyamid

08.02.2022

Mit dem neuen Masterbatch wurden 30.000 Stadionsitze aus postindustriellem PA hergestellt. (Foto: Gabriel)

Mit dem neuen Masterbatch wurden 30.000 Stadionsitze aus postindustriellem PA hergestellt. (Foto: Gabriel)

Die Gabriel-Chemie Group, Gumpoldskirchen (Österreich), hat in Zusammenarbeit mit GSM Sella, Gößnitz, und Aurora Kunststoffe, Neuenstein, ein neues Masterbatch für postindustrielles PA 66 zur Herstellung von Stadionsitzen entwickelt. Das dem postindustriellen Polymer zugesetzte Masterbatch garantiert die mechanische Beständigkeit und die Flammschutzeigenschaften der Sitze sowie ein ästhetisches Erscheinungsbild ebenso wie die notwendige Beständigkeit gegen längere Einwirkung von UV-Strahlen und anderen aggressiven Witterungseinflüssen gemäß den strengen internationalen Sicherheitsbestimmungen der Stadien. Das Ergebnis dieser erfolgreichen Zusammenarbeit ist die Produktion von 30.000 neuen Stadionsitzen.

www.gabriel-chemie.com
www.gsm-sella.de
www.aurora-kunststoffe.de

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg