Gefran: Kontaktlose Positionsaufnehmer

30.05.2022

Die kontaktlosen magnetostriktiven Positionsaufnehmer sind zur Integration und Kommunikation von Maschinen in Industrie-4.0-Architekturen geeignet. Foto: Gefran

Die kontaktlosen magnetostriktiven Positionsaufnehmer sind zur Integration und Kommunikation von Maschinen in Industrie-4.0-Architekturen geeignet. Foto: Gefran

Die berührungslosen magnetostriktiven Wegaufnehmer der Hyperwave-Serie von Gefran, Provaglio d’Iseo Italien, bringen optionale Eigenschaften mit, die den Einbau in kundenspezifische Konstruktionen vereinfachen.

Neben einem Encoder-Profil vr.4.2. class 4 für bis zu 16 Magnete zählen dazu individuelle Totzonen-Anpassungen sowie diverse weitere Schnittstellen – darunter analog 4...20mA/0-10V, IO-Link, CANopen und Profibus.

Die Hyperwave-Sensoren in Stab- und Profilbauform mit Profinet-Schnittstelle gestatten die Integration und Kommunikation von Maschinen in Industrie-4.0-Architekturen. Dabei eignen sie sich dank einer Druckfestigkeit bis 350 bar auch für den Einbau in Hydraulikzylinder.

Spezielle Diagnosefunktionen erkennen und melden Anomalien im Stromversorgungssystem, das Überschreiten der zulässigen Umgebungs- bzw. Arbeitstemperatur, eine falsche Parametrierung bei der Inbetriebnahme oder auch das Fehlen eines magnetischen Cursors im Arbeitsbereich.

Durch die Möglichkeit zur Überwachung der tatsächlichen Betriebszeit des Messwertgebers sowie der erreichten Ist- und Maximaltemperatur liefern die Sensoren wichtige Informationen für die vorbeugende Wartung.

Zu den Vorzügen der verschleißfrei arbeitenden Wegaufnehmern mit Hyperwave-Technologie zählen laut Hersteller eine unbegrenzte Lebensdauer, starke Signale, auch bei typischen Feldstörungen wie Schock, Vibration, EMV-Störungen und thermischer Drift, eine hohe Messstabilität sowie eine Auflösung bis zu 0,5 µm für Profinet- und SSi-Version.

www.gefran.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg