Geku: Geschäftsführer Thorsten Gerling leitet neu gegründete Hahn-Robotics-Tochter in Diepenau

08.10.2019

Die Hahn Group gründet gemeinsam mit Thorsten Gerling, Geschäftsführer der Geku Automatisierungssysteme GmbH, Diepenau, und Marco Unverzagt, Geschäftsführer der Hahn Robotics GmbH, Rheinböllen, ein Tochterunternehmen der Hahn Robotics im norddeutschen Diepenau. Durch diese Neugründung arbeiten Geku und Hahn Robotics noch enger zusammen und erweitern das Angebot für die Kunststoffindustrie. Geku erkennt das ausgeweitete Potential kollaborativer Roboterlösungen für Kunden in der Kunststoffindustrie.

Geku ist Anbieter von individuellen Gesamt- und Teilautomationen und seit 2018 Mitglied der Hahn Group. Das Schwesterunternehmen Hahn Robotics integriert europaweit herstellerunabhängig eine große Produktvielfalt von Kollaborativen- und Industrierobotersystemen für ein breites Anwendungsspektrum. Für die Kunststoffindustrie haben die Unternehmen der Hahn Group gemeinsam Anwendungsfälle mit kollaborativer Robotertechnik zur Verpackung von Kunststoffteilen entwickelt. Cobot Sawyer von Rethink Robotics beispielsweise beweist sich auch in diesem Einsatzbereich als sehr einfach zu installieren und zu bedienen. Gleichzeitig ist Sawyer sehr flexibel und lässt sich vielseitig in Unternehmen der Kunststoffindustrie einsetzen. Mitarbeiter werden durch die Übernahme von sich wiederholenden Aufgaben entlastet und können anspruchsvollere Aufgaben in der Wertschöpfungskette annehmen. Dies sorgt für eine hohe Akzeptanz des Cobots innerhalb der Belegschaft. Am Messestand können Besucher sehen, wie kollaborative Robotertechnologie eingesetzt wird, um Automatisierungsabläufe zu unterstützen.

Die Kunststoffindustrie profitiert durch Geku seit knapp 25 Jahren von der Automatisierung hochkomplexer Spritzgussprozesse sowie individuelle High-Tech Automations- und Handhabungslösungen. Die Neugründung der Tochterfirma am Standort Diepenau in Norddeutschland, unter der Geschäftsführung von Branchenexperte Thorsten Gerling, ermöglicht eine Erweiterung des Angebots mit Sicherheitsanalysen und Integration von Kollaborativen- und Industrierobotersystemen. Die daraus entstehenden Lösungen für die Kunststoffindustrie sind noch anpassungsfähiger und gehen auf die Herausforderungen der Kunden gezielt ein.

Mit einer Investitionshöhe von insgesamt 1,5 Mio. EUR werden Geku und Hahn Robotics auch in Zukunft die weiterwachsenden Ansprüche in der Automatisierungsbranche umfangreich bedienen. Thorsten Gerling, Geschäftsführer von Geku und der neuen Hahn Robotics Tochter in Norddeutschland, sieht den Potentialen gespannt entgegen: „Wir freuen uns darauf, der Kunststoffindustrie in Zukunft durch diese Entwicklung noch flexiblere und zukunftsorientiertere Lösungen anbieten zu können. Durch die Zusammenarbeit innerhalb der Hahn Group haben wir bereits zahlreiche Trends erkannt und arbeiten an der zielorientierten Umsetzung von Lösungen für die Bedürfnisse unserer Kunden und Kooperationspartner.“

Die Unternehmen Geku, Waldorf Technik und Wemo bilden innerhalb der Hahn Group die Division Material Handling, knüpfen ein globales Produkt- und Servicenetzwerk und bündeln umfangreiche Kompetenzen in der Kunststoffindustrie. Alle drei Unternehmen werden an einem Gemeinschaftsstand ausstellen.

www.geku.de

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login
KWeb_Startseite_R3_300x200

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg