Hasco: Standardisierte Farbtabelle für Toleranzen im 3D-Modell

11.08.2020

Die einheitliche Farbtabelle ermöglicht die einfache Identifizierung von Toleranzen für Werkstücke und Modelle in der 3D-Konstruktion. (Abb.: Hasco)

Die einheitliche Farbtabelle ermöglicht die einfache Identifizierung von Toleranzen für Werkstücke und Modelle in der 3D-Konstruktion. (Abb.: Hasco)

Im Rahmen einer fortschreitenden Standardisierung werden im Formen- und Werkzeugbau bei der 3D-CAD-Konstruktion zur leichten Identifikation von Toleranzen definierte Farben eingesetzt. Mit dem Ziel möglichst einheitliche Farbschemen zu verwenden und einen einfach zu handhabenden Standard zu erstellen, erarbeitete Hasco, Lüdenscheid, mit verschiedenen Kooperationspartnern des VDWF (Verband deutscher Werkzeug- und Formenbauer) in einem Gemeinschaftsprojekt die Lösung in Form einer einheitlichen Farbtabelle. Diese ermöglicht Werkzeug- und Formenbauern, Toleranzen von Werkstücken und Modellen in der 3D-Konstruktion einfach zu identifizieren.

Da es bis dato keine einheitliche Farbtabelle gab, trug das Projektteam während des Bearbeitungszeitraumes über 70 verschiedene Versionen zusammen. Aus den vielen guten Ansätzen der unterschiedlichen Tabellen wurden Schnittmengen gebildet und dabei auch die bestehenden Richtlinien der deutschen Automobilindustrie herangezogen.

Das Ergebnis ist eine standardisierte Farbtabelle (VDWF-Richtlinie 2020-1) für den Werkzeug- und Formenbau, die nun auf der Hasco-Webseite zur Verfügung steht und es ermöglicht, Toleranzen durch definierte Farben eindeutig zu kennzeichnen. Dabei können die gängigen CAM-Systeme 3D-Modelle direkt einlesen, automatisch die Farben erkennen und die Toleranz daraus ableiten.

So werden Fehlinterpretation beim Umsetzen aus einer 2D-Zeichnung vermieden. Ist-Maße sind durch entsprechende Messsysteme automatisiert mit dem 3D-Modell vergleichbar. Dies vereinfacht die Prozessautomatisierung. Darüber hinaus ist mit diesem Tool ein einfacher Austausch von Modellen für die Fertigung an anderen Standorten möglich.

www.hasco.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg