Lanxess: Schwarzpigment verlängert Lebensdauer von Kunststoffbauteilen

23.09.2019

Das Schwarzpigment Bayferrox 303 T (vorn) wird zur Einfärbung von Masterbatches (hinten) verwendet. Es kann die Lebensdauer von Kunststoffbauteilen aufgrund einer deutlich reduzierten Wärme-Adsorption verlängern. (Foto: Lanxess)

Das Schwarzpigment Bayferrox 303 T (vorn) wird zur Einfärbung von Masterbatches (hinten) verwendet. Es kann die Lebensdauer von Kunststoffbauteilen aufgrund einer deutlich reduzierten Wärme-Adsorption verlängern. (Foto: Lanxess)

Lanxess, Köln, hat ein Schwarzpigment entwickelt, das im Vergleich zu herkömmlichen Produkten die Nah-Infrarotstrahlung (NIR) des Sonnenlichts um 20 % stärker reflektiert. Mit Bayferrox 303 T eingefärbte Kunststoffdächer und -fassadenelemente heizen sich durch Sonneneinstrahlung weniger auf – die Gebäudeinnentemperatur kann so verringert werden. „Die Temperatur in einer mit Bayferrox 303 T eingefärbten Polymer-Matrix ist um bis zu acht Grad Celsius geringer als bei Verwendung eines herkömmlichen Schwarzpigments“, sagt Stefano Bartolucci, Global Market Segment Manager Plastics im Geschäftsbereich Inorganic Pigments (IPG) bei Lanxess. Das trägt dazu bei, dass sich das Wohnraumklima verbessert und der Energieverbrauch für eine Klimatisierung sinkt.

IR-Reflektion erhöht Lebensdauer

Durch den Einsatz des Schwarzpigments Bayferrox 303 T kann sich auch die Lebensdauer eines Kunststoffbauteils verlängern, denn aufgrund der geringeren Wärme-Adsorption wird der thermische Abbau einer polymeren Matrix reduziert. Darüber hinaus ist die Differenz zwischen Tages- und Nachttemperatur wesentlich geringer. Kunststoffbauteile sind daher weniger thermomechanischen Spannungen durch Wärmezufuhr oder -entzug ausgesetzt, die zu Rissbildung oder gar einem Bersten führen können.

„Neben Anwendungen im Außenbereich bietet sich der Einsatz von Bayferrox 303T aufgrund seiner Eigenschaften auch in der Automobilindustrie an, beispielsweise für die Einfärbung des Armaturenbretts, das dauerhaft einer hohen Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Hier trägt unser Pigment effektiv dazu bei, die Wärmentwicklung in der Fahrgastzelle zu reduzieren“, sagt Bartolucci.

www.bayferrox.de

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login
KWeb_Startseite_R3_300x200

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg