Mahlo: Messsysteme für Bahnware

16.09.2019

Das Qualitätsmesssystem Qualiscan QMS ist ein modular konzipiertes System, das sich aus Sensoren und Messrahmen zusammensetzt. (Foto: Mahlo)

Das Qualitätsmesssystem Qualiscan QMS ist ein modular konzipiertes System, das sich aus Sensoren und Messrahmen zusammensetzt. (Foto: Mahlo)

Mahlo, Saal, stellt auf der K 2019 Lösungen zur Qualitätskontrolle und Regelung kritischer Prozessparameter vor. Das Qualitätsmesssystem Qualiscan QMS ist ein modular konzipiertes System, das sich aus Sensoren und Messrahmen zusammensetzt. Es misst, protokolliert und regelt kritische Parameter wie Flächengewicht, Feuchte oder Schichtdicke über die gesamte Warenbreite. So lässt sich die Energieeffizienz der Produktionsanlagen steigern, der Rohstoffaufwand optimieren und nachhaltiger produzieren. Die Messbrücke Webpro XS-II ist die kompakteste Variante der O-Rahmen und auf der Messe zu sehen. Eine Installation ist deshalb selbst bei beengten Platzverhältnissen möglich

Die Messbrücke Webpro XS-II ist die kompakteste Variante der O-Rahmen. Eine Installation ist deshalb selbst bei beengten Platzverhältnissen möglich. (Foto: Mahlo)

Die Messbrücke Webpro XS-II ist die kompakteste Variante der O-Rahmen. Eine Installation ist deshalb selbst bei beengten Platzverhältnissen möglich. (Foto: Mahlo)

Am Stand des Unternehmens können Besucher die neusten Entwicklungen „made in Germany“ aus dem umfassenden Sensor-Portfolio kennenlernen. Im Live-Betrieb demonstrieren Experten Messungen an verschiedenen Warenmustern. Zum Einsatz kommt dabei zum einen der Sensor Infrascope NIR, der Messewerte mittels Infrarotstrahlung ermittelt. Er überwacht die Absorption von Infrarotenergie aller Komponenten auf oder in der Materialbahn im Nah-Infrarotbereich. „Durch die Auswertung unterschiedlicher Absorptionsspektren können gleichzeitig der Feuchtegehalt als auch das Flächengewicht verschiedener anderer Materialien in der Warenbahn ermittelt werden“, erklärt Wulbeck.

Der Optoscope WLI nutzt hingegen das Weißlichtinterferenzverfahren. Er kann minimalste Auftragsmengen bis hinunter zu 0,4 µm messen und ist deshalb die optimale Lösung bei besonders dünnen Schichten, an denen andere Systeme an ihre Grenzen stoßen. Außerdem schafft der Optoscope WLI in der neuesten Version dank eines hochauflösenden und hochempfindlichen Spektrometers eine noch größere Bandbreite an Beschichtungsdicken.

www.mahlo.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login
KWeb_Startseite_R3_300x200

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg