Pixargus: Prüf- und Messtechnik für Rundprodukte

27.06.2022

Extrusionsprozesse sind immer enger getaktet, eine wachsende Variantenvielfalt verlangt mehr Flexibilität und schnelles Umrüsten. Dabei stehen Lieferketten heute stark unter Druck und Ressourcen sind vielfach knapp und teuer. Hier liefert Prüf- und Messtechnikhersteller Pixargus, Würselen, standardisierte Systeme. Die Prüftechnik ist laut Hersteller schnell am Start und lässt sich einfach und intuitiv bedienen.

Das AllRounDia DualVision kommt praktisch ohne Einstellarbeiten aus. Beleuchtung oder Kamerawinkel justiert das System selbst. Foto: Pixargus

Das AllRounDia DualVision kommt praktisch ohne Einstellarbeiten aus. Beleuchtung oder Kamerawinkel justiert das System selbst. Foto: Pixargus

Für AllRounDia DualVision hat Pixargus die erfolgreiche ProfilControl-7-Technologie auf einfache, runde Geometrien angepasst. Herausgekommen ist ein leistungsstarkes System für Rundprodukte, das praktisch ohne Einstellarbeiten auskommt. Ob die Beleuchtung oder der Kamerawinkel – das System justiert sich selbst.

Im hauseigenen wurde AllRounDia DualVision in Musteranalysen für eine breite Produktpalette getestet. Systemanpassungen sind deshalb in der Regel nicht erforderlich. Bei Anfragen erfolgt ein kurzer Mustercheck. Die Produktdateien werden ab Werk konfiguriert. So wird der Servicetechniker bei der Inbetriebnahme vor Ort entlastet.

Das System ist für Rundprodukte mit einem Durchmesser bis 40 mm ausgelegt und flexibel hinsichtlich Farben und Oberflächen. Foto: Pixargus

Das System ist für Rundprodukte mit einem Durchmesser bis 40 mm ausgelegt und flexibel hinsichtlich Farben und Oberflächen. Foto: Pixargus

Das System hat die Kontur und Oberfläche von Rundprodukten im Blick, unabhängig von Farben sowie matte und glänzende Oberflächen. Auch mit der Oberflächeninspektion von transluzenten und semi-transparenten Schläuchen kommt Prüftechnik klar. Ein speziell entwickeltes Beleuchtungskonzept sorgt für ein homogenes Ausleuchtungs- und Messfeld, so dass auch schwer detektierbare Abweichungen und Materialfehler wie Risse, Einschlüsse, Farbflecken und kontrastreiche Fehler ab 0,5 mm Größe sicher erkannt werden.

Das Prüfsystem arbeitet windowsbasiert und lässt sich mit anderen Anlagenkomponenten vernetzen. Die Steuerung kann laufend auf die Qualitätsdaten im Extrusionsprozess zugreifen. Fehler werden in Echtzeit erkannt, fehlerhafte Produkte lassen sich unmittelbar ausschleusen. Prozessparameter, die die Software bereitstellt, lassen sich außerdem über einen zeitlichen Verlauf im Zusammenhang betrachten. Maschineneinstellungen und Rezepturen können so verbessert werden.

Bei der Bedienung setzt Pixargus auf eine schnelle und intuitive Benutzerführung per Gestensteuerung über den 10 Zoll großen Bildschirm des Systems oder mobil über ein Tablett. Das kompakt gebaute Allround-System ist für Rundprodukte mit einem Durchmesser bis 40 mm ausgelegt und als Stand-Alone-Lösung oder mit Trägergestell verfügbar.

www.pixargus.de

Pixargus auf der DKT 2022:
Halle 9, Stand 118

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg