Röhm: PMMI als Hochtemperaturwerkstoff eingestuft

29.05.2020

Der Geschäftsbereich Molding Compounds der Röhm GmbH, Darmstadt, hat für den thermoplastischen Kunststoff Polymethylmethacrylimid (PMMI), der unter den Markennamen Pleximid und Acrymid vertrieben wird, eine neue RTI-Klassifizierung (Relativer Temperaturindex) gemäß des Standards UL 746B erhalten.

Bei PMMI handelt es sich um einen höher wärmeformbeständigen Werkstoff, welcher sich aufgrund dieser Eigenschaft beispielsweise für Lichtleiter im Tagfahrlicht von modernen LED-Scheinwerfern eignet. Das Material erreicht die höchsten RTI-Werte innerhalb des gesamten Portfolios der acrylbasierten Formmassen und verfügt über eine Kombination von hoher Transparenz (91 %) bei thermisch hohen Dauergebrauchstemperaturen von 130 °C.

„Wir beobachten in der Elektro- und Elektronikindustrie eine wachsende Nachfrage nach leistungsfähigen und zertifzierten Werkstoffen, die sich auch bei Temperaturschwankungen und erhöhten Dauergebrauchstemperaturen nur minimal ausdehnen und gleichzeitig keine Einbußen bei der optischen Leistungsfähigkeit haben“, erklärt Dr. Hartmut Elsässer, Senior Product Manager PMMI bei Röhm. „Unser Marken-PMMI ist aufgrund seiner thermischen Stabilität der ideale Werkstoff für zahlreiche Anwendungen im Zusammenspiel mit Hochleistungs-LEDs“.

Mit der nach einer anderthalbjährigen Prüfphase erfolgten Neueinstufung für die Formmassen Pleximid TT50 bzw. Acrymid TT50 eröffnen sich für das Material neue Einsatzmöglichkeiten in der Elektroindustrie für optische Bauteile mit hohen Temperaturanforderungen wie beispielsweise Lichtleiter, Linsen oder Sekundäroptiken in Kombination mit Hochleistungs-LEDs. Die UL-Zertifizierung ist ein weltweiter Standard und oftmals Voraussetzung für den Einsatz in elektrischen und elektronischen Bauteilen.

Die Yellow Cards von Pleximid/Acrymid sind unter der file number E507751 für die Röhm GmbH bei Underwriters Laboratories (UL) gelistet.

www.roehm.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg