Rowa: Lasern ohne Farbverlust

30.05.2022

Mit den speziellen Farbmasterbatches bleibt beim Lasern der satte, brillante Farbton mit einer glänzenden Metalloptik erhalten. Fotos: Rowa

Mit den speziellen Farbmasterbatches bleibt beim Lasern der satte, brillante Farbton mit einer glänzenden Metalloptik erhalten. Fotos: Rowa

Sowohl bei Verpackungen als auch im Design von Behältnissen für die Kosmetikbranche zeichnen sich immer wieder neue oder neu aufgelegte Trends und Stilrichtungen ab. Seit einiger Zeit sind eine metallisch anmutende Optik sowie dekorative Gestaltung durch Lasern sehr angesagt. Rowa Masterbatch, Pinneberg, hat für diese Nachfrage Farbmasterbatches im Portfolio, die Metallic-Look und Lasermöglichkeiten ohne Qualitätsverlust gewährleisten.

Die Laserbeschriftung ist dank vieler Vorteile eine populäre Methode der Kennzeichnung: Markierungen per Laser sind, zum Beispiel im Vergleich zum Tampondruck, stabiler und dauerhaft. Sie sind abrieb- und wetterfest, lichtecht und chemikalienbeständig und zudem auf unterschiedlichsten, auch gekrümmten Oberflächenstrukturen und -formen anwendbar. Die Flexibilität, dass Vorlagen schnell erstellt und diverse Layouts möglich sind, ist ein weiterer Pluspunkt.

Neben der Kennzeichnung wird Lasern derzeit in vielen Branchen für dekorative Zwecke eingesetzt und ist besonders bei Verpackungen und im Kosmetikbereich, wo zugleich Metalloptiken vogue ist, stark nachgefragt. Das Lasern von metallisch wirkenden Oberflächen ist häufig mit einem Qualitätsverlust verbunden, da durch die notwendigerweise eingesetzten Laseradditive die Metalloptik an Glanz einbüßt. Die speziell dafür entwickelten Farbmasterbatches von Rowa bilden eine metallische Oberfläche sehr gut nach. Diese können ohne Qualitätsverlust belasert werden, so dass der satte, brillante Farbton mit einer glänzenden Metalloptik erhalten bleibt – und das nicht nur für hell-dunkel-Farbumschläge, sondern auch für bunte Farben in Metalloptik.

www.rowa-masterbatch.de

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg