Sabic: Spezialmaterialien verbessern 5G-Design und -Leistung

18.09.2020

Sabic hat zahlreiche Hochleistungskunststoffe für die 5G-Technik im Portfolio. (Foto: Sabic)

Sabic hat zahlreiche Hochleistungskunststoffe für die 5G-Technik im Portfolio. (Foto: Sabic)

Sabic hat kürzlich auf der CPME2020 (5G Terminal Processing Industry Chain Exhibition) in Dongguan (China) sein umfangreiches Portfolio an Hochleistungsmaterialien für 5G-Basisstationen, Terminals und mobile Geräte präsentiert. Dazu gehören u. a. LNP-Compounds und -Copolymere, das PEI Ultem sowie PPE- und PPO-Compounds und –Blends der Marke Noryl. Diese Lösungen befassen sich mit wichtigen Herausforderungen der Industrie, wie z. B. der Verbesserung des Wärmemanagements und der Hochfrequenz (HF)-Leistung, der Reduzierung von Gewicht und der Steigerung der Produktionserträge.

„Wie wir auf der CPME2020 gezeigt haben, bieten unsere Spezialthermoplaste neue und kreative Lösungen für ein breites Spektrum von 5G-Anwendungsherausforderungen. Fortschrittliche Materialtechnologien, die dazu beitragen, die zuverlässige Leistung von Teilen bei höheren Frequenzen und höheren Datenlasten zu gewährleisten, sind der Schlüssel zur Ausschöpfung des vollen Potenzials der 5G-Kommunikation“, sagte Martin Tam, Director, Customer Fulfillment, APAC, Specialties, Sabic.

Wie in den CPME2020- Präsentationen von Sabic gezeigt, können die LNP-Compounds und -Copolymere dazu beitragen, das Design und die Leistung aktiver Antenneneinheiten (AAUs) mit kundenspezifischer Dielektrizitätskonstante und Dissipationsfaktor (Dk/Df) sowie hoher Witterungsbeständigkeit zu verbessern.

Noryl-Blends auf der Basis von Polyphenylenetherbringen ein niedriges spezifisches Gewicht, halogenfreien Flammschutz, hydrolytische und dimensionale Stabilität, chemische Beständigkeit gegen Säuren und Basen sowie eine hohe dielektrische Leistung mit. Sie werden bereits in vielen 5G-Anwendungen eingesetzt, darunter Vollfrequenz-GPS-Antennen, Mikrowellen-Antennenreflektoren, Kühlventilatoren in Basisbandeinheiten (BBUs) und mmWave-Radome, von denen viele auf der Messe gezeigt wurden.

Darüber hinaus bieten die Ultem-Compounds mit hoher Dimensionsstabilität, Infrarot (IR)-Transparenz, stabiler Dk und niedriger Df über einen weiten Temperaturbereich sowie Metallisierungsfähigkeit eine besondere Kombination von Eigenschaften.

Zu den Anwendungen für diese Polyetherimide in 5G-Komponenten gehören faseroptische Steckverbinder und Linsen, HF-Steckverbinder, Board-to-Board-Steckverbinder und HF-Filterkomponenten. In der SMT-Montage (Surface Mount Technology) können diese Polymere mit niedrigem Wärmeausdehnungskoeffizienten (CTE) für Steckverbinder und Hohlraum-HF-Filter verwendet werden.

Schließlich ermöglichen Noryl-Blends bei der Herstellung von kupferkaschierten Hochgeschwindigkeitslaminaten mehrschichtige Leiterplattendesigns mit sehr niedriger Einfügungsdämpfung. Die Spezialdianhydride von Sabic bieten den Herstellern von Polyimidfolien eine spezielle Kombination von Eigenschaften wie verbesserte dielektrische Leistung und Kupferhaftung.

www.sabic.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg