Sepro: Linearroboter mit zusätzlichen Servo-Drehachsen

05.02.2021

Die Roboter der Success-Baureihe bieten u. a. durch längere Vertikalhübe einen größeren Arbeitsbereich. (Foto: Sepro)

Die Roboter der Success-Baureihe bieten u. a. durch längere Vertikalhübe einen größeren Arbeitsbereich. (Foto: Sepro)

Bereits auf der K 2019 hatte Sepro Robotique, La Roche-sur-Yon (Frankreich), den Prototypen des weiterentwickelten, vielseitig einsetzbaren 5-Achs-Roboters – den Success 22X - vorgestellt. Das Re-Design der Roboter-Baureihe für den Einsatz auf Spritzgießmaschinen von 200 bis 7.000 kN ist nun abgeschlossen.

Drei Modelle dieser 3-Achs Roboter Baureihe können optional mit einer – gemeinsam mit Yaskawa Motoman entwickelten – 2-Achs Servo-Drehsachse ausgestattet werden, um die Flexibilität bei der Handhabung von Spritzgießteilen zu steigern.

Die Modelle wurden nicht nur optisch angepasst, sondern sie haben neben dem schlanken Design durch längere Vertikalhübe auch einen größeren Arbeitsbereich. Erstmalig ist bei diesen Robotergrößen eine Option zur Verlängerung des Entformhubes verfügbar. Diese vergrößert den Entformhub und damit den Arbeitsraum zusätzlich um 200 mm. Auch die Tragkraft wurde bei einigen Modellen erhöht. Das bedeutet, dass diese Robotermodelle auf größeren Spritzgießmaschinen mit höherer Schließkraft als bisher möglich eingesetzt werden können.

Neu für diese Roboter-Baureihe sind die zum Sepro-Standard für alle Linearroboter gehörenden Linearführungen SLS. Diese Technologie sorgt für eine bessere Krafteinleitung, gleichmäßigere Gewichtsverteilung, und ist zudem unempfindlicher und damit vorteilhafter in rauer Industrieumgebung. Die Kombination der SLS Führungen mit den verbesserten Achsprofilen resultiert in einem robusten, stabilen und schwingungsarmen Roboter.

Konfiguration mit zwei Servo-Drehachsen

Die Roboter der Success-Baureihe sind für Spritzgießmaschinen von 600 bis 9.000 kN mit einer X-Konfiguration erhältlich. Bei dieser Ausrüstung wird der 3-Achs-Roboter mit zwei Servo-Drehachsen ausgestattet, die im Vergleich zu Robotern mit pneumatischen Rotationen schnellere Drehbewegungen, genauere Positionierung und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten. Dieses Feature war bisher nur bei den Technologie-Robotern – wie der 5X Line oder 7X Line – verfügbar, deren Servo-Drehachsen gemeinsam mit dem Partner Stäubli Robotics entwickelt wurden.

„Neben anderen Vorteilen“, erklärt Claude Bernard, Produkt Marketing Direktor, „sind die Servo-Drehachsen mit Absolut-Wegmesssystemen ausgestattet, so dass der Roboter immer genau weiß in welcher Stellung die Achsen bzw. der Greifer sich befindet.“ Der Roboter kann mit allen fünf Servo-Achsen gleichzeitig verfahren. Diese Funktion ist heute für viele komplexe Anwendungen notwendig. So sind komplizierte Bewegungsabläufe möglich. Die Entnahme von – im Verhältnis zu Werkzeug und Maschine – größeren, komplexeren Teilen mit geringem Abstand zwischen den Werkzeughälften oder Holmen wird erleichtert. Ein weiterer Vorteil der 5-Achs-Technologie ist der große Freiheitsgrad zur Positionierung von Formteilen, die im Greifer gehalten werden, für nachfolgende Operationen wie z. B. Angussabtrennen, Kamerakontrolle u. a. Nebenoperationen.

Bedingt durch diese Tatsache bieten die Servo-Drehachsen die Möglichkeit, einfachere Greifer und Automationskomponenten für nachfolgende Arbeitsschritte einzusetzen.

Der 5-Achs-Linearroboter von Sepro ist ein Hybridroboter und bietet eine Alternative zu einem 6-Achs-Knickarmroboter. Er bietet einen schnelleren Eingriff in den Werkzeugraum mit mehrachsiger Flexibilität, die bisher nur von Knickarmrobotern erreicht werden konnte. Die Inbetriebnahme, das Bedienen und die Programmierung der 5-Achs-Roboter wurden auf die besonderen Anforderungen des Spritzgießens abgestimmt.

www.sepro-group.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg