Sise: Neue Gerätereihe zur Steuerung der Sequenzeinspritzung im Kaskadenverfahren

12.10.2018

Sise präsentiert die neue Gerätereihe GC zur Steuerung der Sequenzeinspritzung im Kaskadenverfahren. (Foto: Sise)

Sise präsentiert die neue Gerätereihe GC zur Steuerung der Sequenzeinspritzung im Kaskadenverfahren. (Foto: Sise)

Sise präsentiert die neue Gerätereihe GC zur Steuerung der Sequenzeinspritzung im Kaskadenverfahren. (Foto: Sise)[/caption]Die neue Gerätereihe GC zur Steuerung der Sequenzeinspritzung im Kaskadenverfahren stellt die Sise Kunststofftechnik GmbH, Stuttgart, auf der Fakuma 2018 vor. Die Linie besteht aus drei neuen Geräten. Während GC-Timer bis zu 16 Nadelverschlussdüsen mit pneumatischem oder hydraulischem Antrieb steuern kann, ist GC-Access in der Lage bis zu 18 Nadelverschlussdüsen zu steuern. GC-Tech eignet sich hingegen für bis zu 32 Nadelverschlussdüsen.

Zwei Modelle aus der Reihe sind mit Farbtouchscreen Bedienfeld und Funktionen wie Kontrolle der Nadelposition durch Endschalter, Steuerung der Mehrkomponenten Einspritzung und VNC-Anschluss ausgestattet. Die Geräte können die Einspritzkurven visualisieren und haben einen neuen Programmiermodus. Fortgeschrittene Funktionen wie Wiederholbarkeit und Stückzählung sowie Ausschusserkennung und Prozessdatenerfassung in Echtzeit stehen ebenfalls zur Verfügung.

Außerdem erweitert Sise seine Temperiergeräte-Reihe mit dem neuen 95 E 9-45 für Wasser bis 90 °C. Es bietet Heizleistungen von 9 kW bis 45 kW, Pumpen von 130l/min, 140 l/min, 200 m/min und 320 l/min, Wärmetauscher von 60 kW und 180 kW. Zudem ist das Temperiergerät serienmäßig mit Halbleiterrelais und Zwei-Stufen-Heizung ausgestattet. Besonderes Augenmerk wurde bei der Entwicklung auf die Wartungsfreundlichkeit gelegt. Die zeigen die einfache Zugänglichkeit ins Innere und die leichte Austauschbarkeit der Komponenten.

Darüber hinaus stehen wichtige Optionen wie die Kommunikation mit der Spritzgießmaschine über alle gängigen Protokolle, Werkzeugentlüftung, externer Fühler, Alarmausgang, Durchflussmesser vom Typ Vortex, Pseudo-Kaskaden-Regelung, Fernsteuerung sowie direkte Kühlung zur Verfügung, heißt es vom Unternehmen.

www.sise-plastics.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg