SKZ: Qualitätsgipfel Kunststoff geht in die dritte Runde

27.09.2018

Es steht außer Frage, dass Qualität insbesondere in der Kunststoffindustrie nach wie vor ein spannendes, interessantes und für das Tagesgeschäft relevantes Thema ist. Die theoretischen Hintergründe, Berechnungen und Simulationen zur Qualitätssteigerung sind dabei schön und gut. Herausfordernd sind dagegen die praktische Umsetzung und die Auswirkungen auf Produktion und Produkte. Daher steht beim diesjährigen „Qualitätsgipfel Kunststoff“ des SKZ am 27. und 28. November 2018 in Veitshöchheim die Praxis im Mittelpunkt.

Die ersten Auflagen des "Qualitätsgpipfels Kunststoff" fanden 2016 und 2017 auf der Festung Marienberg statt. Im November wechselt die Branchenveranstaltung in das nahegelegene Veitshöchheim vor den Toren Würzburgs (Foto: SKZ).

Der Qualitätsgipfel Kunststoff geht 2018 in die dritte Runde. Natürlich ist der anerkannte und erfolgreiche Branchentreff inhaltlich wieder breit aufgestellt. Klassische Vorträge und Präsentationen von 30 anerkannten Referenten namhafter Unternehmen der Kunststoffbranche und überzeugenden Plenarrednern wechseln sich mit vier interaktiven Workshops ab, bei denen die aktive Mitarbeit der Teilnehmer ausdrücklich erwünscht ist. Insbesondere der Workshop „Big Data und Industrie 4.0“ unter der Leitung von Prof. Ansgar Jaeger, Hochschule Würzburg-Schweinfurt, und Marcus Wirthwein, Vorstand der Wirthwein AG, trifft den Nerv der Zeit. Was brauchen wir wirklich für diese neuen Technologien, was dürfen wir erwarten, und was ist noch Zukunftsmusik?

Der Qualitätsgipfel Kunststoff des SKZ gibt einen realitätsnahen Einblick in die betriebliche Praxis und liefert umsetzbare Anregungen. Dabei profitieren alle Teilnehmer, sowohl Besucher als auch Referenten. Eine umfassende Ausstellung mit mehr als 20 Ausstellern wird die Veranstaltung abrunden. Zum ersten Mal wird der Qualitätsgipfel Kunststoff dieses Jahr in den Mainfrankensälen in Veitshöchheim stattfinden. Das Tagungszentrum liegt direkt am Main, ist hell, barrierefrei und mit modernster Technik ausgestattet und bietet ausreichend Parkplätze. Im Rahmenprogramm sind ein Get-Together am Vorabend und der mediterrane Abend am ersten Veranstaltungstag enthalten, die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken bieten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.qualitaetsgipfel-kunststoff.de oder www.skz.de/5789

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300 KWeb_R4(300x150)_News

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg