Strack Norma: Einbindung in CAD-System ausgebaut

13.05.2016

In Visi stehen jetzt weitere Normalien von Strack Norma zur Verfügung. (Abb.: Strack Norma)

In Visi stehen jetzt weitere Normalien von Strack Norma zur Verfügung. (Abb.: Strack Norma)

Die Strack Norma GmbH & Co. KG, Lüdenscheid, nutzt bereits seit Jahren das CAD-System Visi, um Kunden den einfachen Zugang zu den Strack-Normalien zu ermöglichen. Visi ein verbreitetes Konstruktions- und NC- Programmierungssystem im Werkzeug- und Formenbau.

Neben Formaufbauten, Führungselementen und verschiedenen anderen Zubehörartikeln sind seit März weitere wichtige CAD-Daten der Strack-Highlights in das Programm Visi eingebunden. Ab sofort ist neben Feinzentrierungen und Kurzhubzylindern auch das gesamte Klinkenzug-Programm verfügbar. Über die Standard-Updates kann der Konstrukteur die neuen Teile in sein Visi integrieren. Diese stehen dann unter Strack-Standardelementen zur Verfügung.

www.strack.de

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg