Sumitomo (SHI) Demag: Nachhaltigkeit und Geschwindigkeit beim Spritzgießen von Verpackungen

30.07.2019

Die Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH, Schwaig, setzt die Verbesserung der Energiebilanz ihrer El-Exis SP-Baureihe, der nach eigenen Angaben schnellsten Verpackungsspritzgießmaschine auf dem Weltmarkt, weiter fort. Zur K 2019 werden zwei energieoptimierte El-Exis SP-Maschinen vorgestellt.

Der europäische Verpackungsmarkt wird zwischen 2018 und 2023 voraussichtlich jährlich um 1,9 % wachsen. Der anhaltende Druck, die Umweltauswirkungen von Kunststoff-Einwegverpackungen entlang der Lieferkette zu reduzieren, treibt jedoch Markeninhaber, Einzelhändler, Verpackungshersteller und Verbraucher gleichermaßen zu nachhaltigeren Maßnahmen an.

Mit einem bis zu 20 % geringeren Energieverbrauch, verglichen mit den Vorgängermodellen, bringt Sumitomo (SHI) Demag zwei energieoptimierte El-Exis SP-Maschinen auf die K 2019 - eine große und eine kleinere Version. Der extrem hohe Geschwindigkeitsbereich, der speziell auf die Märkte für Verpackungsartikel ausgerichtet ist, stellt sicher, dass die Verarbeiter keinerlei Kompromisse bei Produktionseffizienz, Qualität und Nachhaltigkeit eingehen müssen.

In einer Live-Demonstration auf der K produziert eine El-Exis SP mit 72-fach-Werkzeug umgerechnet 130.000 Wasserflaschenverschlüsse pro Stunde. (Foto: Sumitomo (SHI) Demag)

In einer Live-Demonstration auf der K produziert eine El-Exis SP mit 72-fach-Werkzeug umgerechnet 130.000 Wasserflaschenverschlüsse pro Stunde. (Foto: Sumitomo (SHI) Demag)

Die El-Exis SP-Baureihe ist in vierter Generation „immer noch die schnellste Spritzgießmaschine der Welt“, sagt Arnaud Nomblot, Leiter Business Development Packaging bei Sumitomo (SHI) Demag. „Die Maschinen der neuesten Serie sind in der Lage, die kürzesten Trockenzykluszeiten zu realisieren und zeichnen sich durch hohe Prozesskonstanz und Energieeffizienz aus.“

Von zentraler Bedeutung für die kurze Zykluszeit der Maschine ist der Hydraulikspeicher, der Einspritzgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 mm/s realisiert. Auf diese Weise können die Verarbeiter noch dünnere Verpackungsartikel herstellen. Auch bei der Einspritzdynamik ist die Baureihe eine der schnellsten Maschinen auf dem Markt. „Die Kombination aus Geschwindigkeit und hoher Wiederholgenauigkeit bei der Formgebung trägt dazu bei, den Ausschuss in der Verpackungsherstellung zu minimieren“, ergänzt Nomblot.

Für die El-Exis SP-Baureihe wurde auch ein neues Regelventil eingeführt. Durch die spezielle Regelung des Hydraulikdrucks während des Ladens des Speichers verbrauchen die Maschinen nun bis zu 20 % weniger Energie als die Vorgängermodelle. Die eingesparte Energiemenge ist abhängig von der Verpackungsanwendung, der Zykluszeit und den Prozessparametern.

Neue Funktionen in der El-Exis SP-Serie reduzieren den Energieverbrauch um bis zu 20 %. (Foto: Sumitomo (SHI) Demag)

Neue Funktionen in der El-Exis SP-Serie reduzieren den Energieverbrauch um bis zu 20 %. (Foto: Sumitomo (SHI) Demag)

Die Reduzierung des Energieverbrauchs schont nicht nur die Umwelt, sondern verbessert auch die Gesamtbetriebskosten (TCO) und den Return on Investment (ROI) für Verpackungshersteller erheblich. Die zentrale Überwachung der Maschinenleistung und des Energieverbrauchs in Echtzeit ist ebenso entscheidend für die Reduzierung von Maschinenstillstandzeiten.

Das Inmould Labelling (IML) bleibt ebenso wie das Mehrkomponenten-Spritzgießen für Premium-Verpackungen, die Eimerfertigung mit Montage von Griffen sowie das Spritzprägen Teil des optionalen Ausrüstungsumfangs der El-Exis SP.

In einer Live-Demonstration auf der K 2019 wird Sumitomo (SHI) Demag mit einem 72-fach-Werkzeug auf einer El-Exis SP umgerechnet 130.000 Wasserflaschenverschlüsse pro Stunde produzieren. „Die El-Exis SP-Serie richtet sich direkt an Großserienhersteller von Kunststoffprodukten, wie Kappen und Verschlüsse oder dünnwandige Behälter und Deckel, und bietet eine bessere Prozesskontrolle sowie niedrigere Betriebskosten und Energieeinsparungen“, schließt Nomblot. Die Baureihe ist in einem Schließkraftbereich von 1.500 bis 8.000 kN erhältlich.

www.sumitomo-shi-demag.eu

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login
KWeb_Startseite_R3_300x200

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg