Ultimaker: Besserer 3D-Druck-Workflow mit der Cloud

28.02.2019

Zum einfacheren Workflow mit 3D-Druckern bietet Ultimaker jetzt die Plattform Ultimaker Cloud. (Foto: Ultimaker)

Zum einfacheren Workflow mit 3D-Druckern bietet Ultimaker jetzt die Plattform Ultimaker Cloud. (Foto: Ultimaker)

Ultimaker, Anbieter von Desktop-3D-Druckern, bietet künftig mit der Ultimaker Cloud eine Plattform zur Unterstützung des professionellen 3D-Druck-Workflows. Zu den ersten angebotenen Cloud-Services gehören Remote 3D-Druck, uneingeschränkter Zugang zum Marketplace, den Marketplace Ratings sowie die Sicherung der Benutzereinstellungen über Fernzugriff. Ultimaker Cloud und Ultimaker Cura 4.0 mit einer aktualisierten Benutzeroberfläche sollen ab dem 19. März 2019 verfügbar sein.

Die Plattformlösung soll den Workflow für Benutzer vereinfachen und die Kompatibilität mit einer Vielzahl von Softwareanwendungen und Materialien gewährleisten. Mit Ultimakers offener Strategie können Partner wichtiger Branchen, darunter führenden CAD-Anbieter und Werkstoffhersteller, ihr Angebot direkt in die Ultimaker Cloud einfügen. Diese Integrationen bedeuten für den Anwender einen einfacheren, zuverlässigeren und reibungslosen 3D-Druckvorgang.

Zu den wichtigen Features der Ultimaker Cloud zählen:

  • Backups: Benutzereinstellungen werden in der Cloud abgespeichert und können so an jedem Ort und auf jedem Computer aufgerufen werden.

  • Marketplace: Direkter Zugriff auf konfigurierte Druckprofile führender Werkstoffhersteller. Registrierte Benutzer können auf den Marketplace das ideale Material für ihre Anwendung suchen und erhalten über Ultimaker Cura automatisch das optimale Setting für den Druck.

  • Marketplace Ratings: Anwender können direkt Feedback zu bereitgestellten Plugins geben oder in der Community ihre Erfahrungen zu den genutzten Plugins teilen.

  • Remote 3D-Druck: Druckaufträge können weltweit an netzwerkfähige Ultimaker-Drucker erteilt und überwacht werden. So können sich die Anwender über den Status des Druckprozesses auf dem Laufenden halten.


www.ultimaker.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg