Kunststoff trifft Elektronik

Elektrotechnik und Elektronik (EuE) bestimmen genauso wie Kunststoffanwendungen  mittlerweile einen großen Teil unseres Alltags. Daher lädt das KUZ zum zweiten Mal zur Fachtagung „Kunststoff trifft Elektronik“ ein. Wir widmen uns zwei Tage den neuesten Trends, beleuchten neue Möglichkeiten der Werkstoffe und Methodik und stellen, wie bei jeder Tagung der Reihe „Kunststoff trifft….“ die praktische Anwendung in den Vordergrund.


Anwendungen und Austausch stehen im Fokus


Von der Miniaturisierung in der Mikroelektronik über die Herausforderungen im Zusammenwirken oder der Integration von Elektronik mit/in Kunststoffbauteilen bis hin zu neuen Lösungen in der Elektrifizierung unserer Mobilität: Die Anwendung steht bei der Tagung „Kunststoff trifft Elektronik“ im Fokus. Das breitgefächerte Vortragsprogramm bietet den Unternehmen der Kunststoff- und EuE-Branchen hohen fachlichen Input und vielfältige Anstöße zum Gedankenaustausch. Referenten namhafter Unternehmen geben anhand von Best Practice Lösungen spannende Einblicke in ihre Arbeit und zeigen Herausforderungen und Potentiale auf. Neben der Information schaffen wir mit der begleitenden Ausstellung, den Workshops sowie Exkursionen und der Abendveranstaltung Raum für Gespräche und Diskussionen aller Beteiligten -  das sind Gelegenheiten, Kontakte, Impulse und  neue Ideen für Projekte und innovative Lösungen mitzunehmen!

Veranstalter:
Kunststoff-Zentrum in Leipzig gGmbH

Termin:28.06. - 29.06.2023
Ort:VDI-GaraGe gGmbH, Leipzig (DE)
Karl-Heine-Str. 97, 04229 Leipzig

Typ:Konferenz/Tagung (Öffentlich)
Gebühr:1200 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Thema:Allgemein
Branche:Allgemein

Mehr Informationen zur Veranstaltung

© 1996-2023 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg