Materialbeschaffung (Force Majeure)

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die Einfluss auf die Materialauswahl haben; Mitarbeiter aus Einkauf und Produktentwicklung, aber auch Entwicklungs-, Artikel- und Werkzeugkonstrukteure. Vor dem Hintergrund der Verknappung verschiedener Vorprodukte und der daraus resultierenden mangelnden Verfügbarkeit von verschiedenen Polymersorten, insb.  PA 6.6, ABS, PP und PBT, werden innerhalb dieses Seminars mögliche Vorgehensweisen zur Materialauswahl und potentielle Materialalternativen aufgezeigt. 

Veranstalter:
Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH (K.I.M.W.)

Termin:11.08.2022
Ort:Lüdenscheid (DE)
Karolinenstr.8

Typ:Seminar (Öffentlich)
Gebühr:790 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Thema:Allgemein
Branche:Allgemein

Mehr Informationen zur Veranstaltung

© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg