Verfahren und Werkzeugauslegung bei Faserverbunden - Komprimierter Überblick über unterschiedliche Verarbeitungsverfahren -

Termin:16.09.2019
Ort:AVK-Geschäftsstelle, Frankfurt am Main (DE)
Am Hauptbahnhof 10, 60329 Frankfurt am Main

Typ:Seminar (Öffentlich)
Gebühr:695 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Thema:Seminar
Branche:Allgemein

Für die Herstellung von Bauteilen aus Faserverbunden eignen sich grundsätzlich unterschiedliche Techniken und Produktionsverfahren. Es gilt, das für die jeweilige Anwendung bestmögliche Verfahren zu wählen.
Teilweise wird es sich lohnen, von heute eingesetzten Vearbeitungsverfahren auf andere umzusteigen. Für solche Entscheidungen muss das grundlegende Know-How über die entsprechenden Möglichkeiten und Vor- und Nachteile bekannt sein.
HINWEIS: AVK-MITGLIEDER ERHALTEN EXKLUSIV EINEN RABATT

Mehr Informationen zur Veranstaltung

Veranstalter:
AVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e.V. Federation of Reinforced Plastics

Am Hauptbahnhof 10
DE - 60329 Frankfurt am Main

Ansprechpartner:Frau Mechthild Schilling
Telefon:+ 49 69 271077-0
Fax:+ 49 69 271077-10
E-Mail:info@avk-tv.de
Homepage:www.avk-tv.de

Details zum Veranstalter
KWeb_Datenbanken_FiltechMesse_300x200 KWeb_Website_R2_Datenbanken_300x200_01.10.-31.10.19 KWeb_R2_Kompaktseminar_TT_0919_300x200
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg