Wiederholungsprüfung DVS 2212-1 für die Verfahren der Prüfgruppe I

Die grundlegende Gültigkeitsdauer der Prüfbescheinigungen nach DVS 2212-1 ist ein Jahr. Sie lässt sich zwar durch eine planmäßige Überwachung nach DVS 2212 Beiblatt 1 im halbjährlichen Rhythmus auf bis zu fünf Jahre verlängern, der hierfür nötige Aufwand ist jedoch verhältnismäßig hoch. Zusätzlich zu einem fest angestellten, nach DVS 2213 ausgebildeten Fachmann für Kunststoffschweißen sind hierfür auch zerstörende Prüfungen unter Normklima (akkreditiert nach ISO/IEC 17025) notwendig.


Mit der hier angebotenen Wiederholungsprüfung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Gültigkeitsdauer Ihrer Prüfbescheinigung für das Kunststoffschweißen nach DVS 2212-1 Prüfgruppe I unkompliziert durch uns verlängern zu lassen. Melden Sie sich einfach für einen der ausgeschriebenen Termine an oder kontaktieren Sie uns für einen individuellen Termin.

Veranstalter:
GSI - Gesellschaft fü Schweißtechnik International mbH - Niederlassung SLV München

Termin:16.09.2022
Ort:SLV München, München (DE)
Schachenmeierstraße 37

Typ:Lehrgang (Öffentlich)
Gebühr:350 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Thema:Kunststoff-Verarbeitung
Branche:Sonstige

Mehr Informationen zur Veranstaltung

© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg