Avient: Portfolio an Recycling-TPEs erweitert

23.07.2021

Die Recycling-TPEs sind für vielfältige Anwendungen einsetzbar. (Foto: Avient)

Die Recycling-TPEs sind für vielfältige Anwendungen einsetzbar. (Foto: Avient)

Avient, Avon Lake (Ohio/USA), hat sein Sortiment reSound R aus recyceltem TPE erweitert. Die Erweiterung umfasst neue Varianten in Europa, die mehr als 80 % Rezyklatanteil enthalten, sowie Neuentwicklungen aus Nordamerika und Asien, die sich gut zum Umspritzen von PC-, ABS- und PC/ABS eignen.

Bei der Formulierung neuer recycelter TPE-Varianten arbeitet Avient mit lokalen Recyclingketten in jeder Region zusammen, um sowohl post-industriell- (PIR) als auch post-consumer-recyceltes (PCR) Material zu erhalten.

Neben rückgewonnenem Polypropylen werden die in Europa erhältlichen Varianten mit recyceltem Öl und recyceltem Glasfüllstoff formuliert. Dies unterstützt die Wiederverwendung anderer Materialien und Recyclingströme und erhöht den Gesamtprozentsatz der in diesen Typen angebotenen recycelten Inhalte auf über 80 %.

Die in Europa erhältlichen Varianten sind eine Mischung aus PIR und PCR in Härten von 30, 50 und 70 Shore A. Sie eignen sich zum Umspritzen von PP und haben eine vergleichbare Leistungsfähigkeit wie Neuware. Sie können für typische Anwendungen in den Bereichen Rasen und Garten, Outdoor-Hochleistung, Körperpflege, Schuhe, Bürobedarf, Haushaltswaren und Automobil eingesetzt werden.

In Nordamerika wurde das bestehende TPE-Portfolio reSound R mit recyceltem Inhalt um eine Variante für PC-, ABS- und PC/ABS-Umspritzungen erweitert. Es enthält 30 % PIR-Anteil bei einer Härte von 80 Shore A und eignet sich für Anwendungen in der Unterhaltungselektronik, z. B. für Handygehäuse.

In Asien umfasst das Sortiment reSound R drei PIR-Varianten für die PC-, ABS- und PC/ABS-Umspritzung und sieben PCR-Varianten für die Umspritzung auf PP. Die PIR-Varianten sind mit 20 bis 60 % Rezyklatanteil formuliert und die PCR-Varianten enthalten 9 bis 39 % recycelte Lebensmittelverpackungen.

www.avient.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg