BASF: Kooperation mit Toray bei Tapes in der Automobilindustrie

29.08.2019

Ultratape B3EG12 UD 01 schwarz ist ein vollständig mit PA 6 imprägniertes, unidirektional endlosfaserverstärktes Tape mit 60 Gewichtsprozent Glasfasern. (Foto: BASF)

Ultratape B3EG12 UD 01 schwarz ist ein vollständig mit PA 6 imprägniertes, unidirektional endlosfaserverstärktes Tape mit 60 Gewichtsprozent Glasfasern. (Foto: BASF)

Toray Advanced Composites und die BASF haben eine Fertigungs- und Liefervereinbarung unterzeichnet, die sich auf die Produktion von Tapes aus endlos faserverstärkten Thermoplasten (CFRT) für den Automobil- und Industriemarkt fokussiert. Toray Advanced Composites produziert hochwertige CFRT Tapes, deren thermoplastische Matrix aus dem PA 6 Ultramid der BASF besteht. Der Faserhersteller verstärkt die Matrix mit Glas- oder Kohlefasern.

„BASF ist seit vielen Jahren ein geschätzter Partner von Toray Advanced Composites. Diese neue Liefervereinbarung stärkt unsere Fähigkeit, Tapes höchster Qualität kostengünstig für unsere Kunden herzustellen“, erläutert Keisuke Ishii, Geschäftsführer von Toray Advanced Composites.

Die Liefervereinbarung steigert die Fertigungskapazität und kommerzielle Verfügbarkeit von CFRT-Materialien. Dies ermöglicht die Einführung innovativer und leichter Strukturbauteile in einer Vielzahl von Industriemärkten. Mit diesen CFRT-Materialien können Automobilhersteller Bauteile mit neuen Fertigungsmethoden wie automatisierte Legetechnologien und Umspritzung produzieren.

„Mit der Entwicklung leichter Strukturbauteile für Automobilanwendungen unterstreicht diese Partnerschaft das starke Engagement beider Unternehmen, nachhaltige Lösungen voranzutreiben“, erklärt Jeff DeAlmeida, Vice President, Transportation Industry, Performance Materials North America, BASF.

CFRT-Materialien von Toray Advanced Composites sind mit einer Vielzahl von Ultramid-Compounds der BASF kompatibel, sodass effiziente, multifunktionale Teile in wenigen Schritten produziert werden können.

www.TorayTAC.com
www.basf.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg