Brabender Technologie: Mehr Flexibilität und Sicherheit

10.11.2020

Eine Reihe Neu- und Weiterentwicklungen seiner Produkte zum Dosieren, Wägen, Austragen und für die Durchflussmessung von Schüttgütern und Flüssigkeiten hat Brabender Technologie im zweiten Halbjahr 2020 vorgestellt. Bei der Entwicklung haben die Konstrukteure ihr Augenmerk auf mehr Flexibilität und Sicherheit gelegt.

Servomotor als vielseitiger Standard

Viele Geräte sind künftig mit einem Servomotor ausgestattet. (Foto: Brabender Technologie)

Viele Geräte sind künftig mit einem Servomotor ausgestattet. (Foto: Brabender Technologie)

Der Hersteller von gravimetrischen und volumetrischen Dosiergeräten und Austragsvorrichtungen stattet künftig viele seiner Geräte standardmäßig mit einem Servomotor aus. Im Vergleich zu normalen frequenzgeregelten Motoren lässt sich der flexible Antrieb aufgrund seines breiten Drehzahlspektrums vielfältig einsetzen und bleibt dabei leistungsfähig: Im unteren Drehzahlbereich starten Servomotoren praktisch mit dem Nenndrehmoment und auch bei hohen Drehmomentanforderungen arbeiten sie zuverlässig ohne Drehzahlschwankungen. Auch für das Handling bringt diese Antriebsart Vorteile mit, denn weder die Schnecke noch das Schneckenrohr müssen gewechselt werden.

Flexible Kompensatoren aus Flüssigsilikon

Kompensatoren aus LSR verschließen Rohrleitungen sicher. (Foto: Brabender Technologie)

Kompensatoren aus LSR verschließen Rohrleitungen sicher. (Foto: Brabender Technologie)

Kompensatoren aus beständigem, reißfestem Flüssigsilikon haben sich bewährt, wenn es darum geht, Rohrleitungen sicher zu verschließen. Gerade dort, wo gesundheitsgefährdende Stoffe dosiert werden, sorgen sie dafür, dass keine giftigen Stäube austreten. Ihre neu durchdachte Formgebung ermöglicht auch das Dosieren von Kleinstmengen unter 50 g/h. Die angepassten Materialstärken sind darauf ausgelegt: dünn am flexiblen Bereich und ausreichend fest an der Befestigung mit dem Spannband.

Dichtungssystem mit neuer Sperrfunktion

Die Wellendichtung wurde durch eine neue Sperrfunktion erweitert. (Foto: Brabender Technologie)

Die Wellendichtung wurde durch eine neue Sperrfunktion erweitert. (Foto: Brabender Technologie)

Das neue Dichtungssystem lässt sich überall dort einsetzen, wo Schneckendurchführungen oder Rührwerkswellen verbaut sind. Nun hat Brabender Technologie die Wellendichtung durch eine neu entwickelte Sperrfunktion erweitert. Sie besteht aus einer mit Druckluft beaufschlagten Kammer, in der dank der Druckdifferenz ein stetiges Luftpolster vorhanden ist. Somit verbleiben gesundheitsgefährdende Stoffe auch im Fall einer Leckage immer im Behälter. Die Dichtungsfunktion wirkt als Sperre in beide Richtungen: auf der einen Seite zum Motor bzw. zum Getriebe und auf der anderen Seite zur Schnecke oder zum Produkt berührenden Behälter.

Auslauf mit Durchblick

Der klarsichtige Auslauf aus PETG bietet den Blick bis in das Schneckenrohr. (Foto: Brabender Technologie)

Der klarsichtige Auslauf aus PETG bietet den Blick bis in das Schneckenrohr. (Foto: Brabender Technologie)

Neu ist auch der klarsichtige Auslauf aus PETG, einem nicht-flexiblen Kunststoff, der bis ca. 90 °C formstabil und zum Schneckenrohr dicht bleibt. Das Material ist FDA-konform. Dank der Klarsichtigkeit hat der Anwender die Möglichkeit, bis in das Schneckenrohr einzusehen. So können bei Störungen eine visuelle Überprüfung und eine erste Fehlerdiagnose stattfinden. In Kürze startet der Vertrieb des klarsichtigen PETG-Auslaufs für das Modell FW40 des universellen Schüttgut-Dosierers FlexWall sowie für den Doppelschneckendosierer DDSR20 und den Einzelschneckendosierer DSR28. Bis zum Ende des Jahres soll er für alle Serien und Größen erhältlich sein.

www.brabender-technologie.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg