KWeb_Billboard_Twitter_468x60

Deifel: Farbiges Gleitmittelmasterbatch

12.10.2018

Links außen der originale Farbton von Molybdändisulfid im Vergleich zu den neuen Farbnuancen Grau, Blau, Grün und Braun. (Foto: Deifel)

Links außen der originale Farbton von Molybdändisulfid im Vergleich zu den neuen Farbnuancen Grau, Blau, Grün und Braun. (Foto: Deifel)

Auf der Fakuma stellt Deifel, Schweinfurt, neue Farbabstufungen des Gleitmittel-Masterbatches DeiAdd vor. Dieses Masterbatch basiert auf Molybdändisulfid (MoS2) und kann ab sofort neben dem typischen Originalfarbton auch in den vier Farbnuancen Grau, Blau, Grün und Braun geliefert werden.

Molybdändisulfid wird häufig in Spezialfetten eingesetzt um die Reibung zwischen aufeinander laufenden Metallflächen zu reduzieren und den Obeflächenverschleiß zu minimieren. Inzwischen können immer häufiger auch anspruchsvolle Metallteile durch technisch ausgeklügelte Spritzguss- und Extrusionsprodukte substituiert werden.

Bei zwei Kunststoffteilen die hohen Belastungen ausgesetzt werden und aufeinander reiben sind, wie auch bei Metallteilen, geeignete Schmiermittel zur Reduzierung des Reibungskoeffizienten gefragt, insbesondere wenn bauartbedingt keine Nassschmierung (z. B. mit Öl oder Wasser) möglich ist. Hier bietet sich die Einarbeitung eines geeigneten Gleitmittels in die Kunststoffmatrix an.

Durch den Zusatz von DeiAdd-Gleitmittel-Masterbatch können die Gleitlaufeigenschaften von direkt in Kontakt befindlichen Kunststoffteilen erheblich verbessert werden. Das Gleitmittel Masterbatch ist auf Basis von PE, PP, ABS, PA und EVA erhältlich und deckt somit ein sehr breites Einsatzspektrum ab. Die Zugabemenge des Masterbatches liegt je nach Einsatzgebiet bei ca. 2 bis 5 %. Die beste Dosierung muss in Eigenversuchen vom Anwender ermittelt werden.

Typische Anwendungsgebiete sind z. B. Gleit-und Wälzlager, Kunststoffzahnräder, Linearsysteme bzw. alle Kunststoffteile bei denen Reibung und Verschleiß reduziert werden soll.

Da Molybdändisulfid eine grau-schwarz-graphit ähnliche Eigenfarbe hat, findet dieses Gleitmittel häufig nur Anwendung bei sehr technischen Teilen oder in nicht sichtbaren Bereichen. Mit den vier neuen Farbtönen möchte Deifel weitere Anwendungsgebiete eröffnen, z. B. zur farblichen Unterscheidung von Zahnrädern oder Lagerbuchsen unterschiedlicher Größen.

www.deifel-masterbatch.de

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150