Domo Chemicals: Halogenfrei flammgeschütztes PA 6

13.04.2021

Die PA-6- und PA-66-Lösungen von Domo haben sich hinsichtlich ihrer Flammwidrigkeit als geeignete Lösungen im Hausgeräte- und Elektronikmarkt etabliert. (Foto: Domo)

Die PA-6- und PA-66-Lösungen von Domo haben sich hinsichtlich ihrer Flammwidrigkeit als geeignete Lösungen im Hausgeräte- und Elektronikmarkt etabliert. (Foto: Domo)

Domo Chemicals, Leuna, und der italienische Spezialist für thermoplastische Anwendungen STS Tecnopolimeri haben gemeinsam eine Reihe Bauteile für Haushalts- und Elektronikgeräte entwickelt. Zum Einsatz kommt dabei das jüngst hierfür zugelassene Domamid FR 6G30V0E BK, ein flammgeschütztes, halogenfreies PA 6 mit hervorragenden mechanischen und elektrischen Eigenschaften.

Die wachsende Nachfrage nach Produkten und Lösungen zur Substitution von Metallen hat zu einem Wandel bei den Spezialmaterialien für diese Marktsegmente geführt. Hinzu kommen immer strengere Brandschutzvorschriften und Flammwidrigkeitsanforderungen. Die Vielseitigkeit von PA 6 und PA 66 ist bei vielen neuen Entwicklungen ein Vorteil. Darüber hinaus haben sich die Domamid- und Technyl-Polymere von Domo hinsichtlich ihrer Flammwidrigkeit als geeignete Lösungen im Hausgeräte- und Elektronikmarkt etabliert.

„Domo Engineered Materials ist unser Referenzanbieter für Polyamide, und das vor kurzem homologierte Domamid FR 6G30V0E hat sich als melaminbasierte Flammschutzlösung für mehrere unserer Haus- und Elektronikgeräteanwendungen bewährt. Inzwischen ist es unsere erste Wahl für Komponenten wie Tastaturen, Abdeckungen, Displays und Bedienkonsolen, die wir für die IoT-Generation entwickelt haben“, sagt Matteo Pigliapoco, Firmeninhaber von STS Tecnopolimeri SRL.

Die Domo-Lösungen umfassen komplexe Formulierungen, die Flammwidrigkeit, hohe Fließfähigkeit und geringe Migration in sich vereinen, um die gewünschte Sicherheit, Festigkeit, Oberflächenqualität und Spritzgießbarkeit zu erfüllen.

„Domamid FR 6G30V0E ist einer unserer Bestseller im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik“, fügt Ron Bult hinzu, Sales Director bei Domo Chemicals. „Das Material bietet neben seiner Flammwidrigkeit ausgezeichnete mechanische und elektrische Eigenschaften, hat eine geringe Dichte und lässt sich leicht einfärben. Es ist außerdem das umweltverträglichste Produkt in unserem Flammschutzportfolio.“

Neues Material für Steckverbinder

Unter der Domamid-Marke hat Domo auch einen Materialtyp speziell für Steckverbinder entwickelt, wie sie in einer Waschmaschine von Miele eingesetzt werden. Das 25 % glasfaserverstärkte Polyamid ist gegen vorzeitige Alterung wärmestabilisiert, und eine UL Gelbe Karte (E170540-532327) bestätigt seine Flammwidrigkeit.

„Domamid FR 6G25V0E GYR7035 ersetzt hierbei ein halogeniertes Material, das die neuen Steckverbinder im Vergleich zum Vorgängermodell erheblich umweltverträglicher macht“, unterstreicht Matteo Pigliapoco. „Domo ist für uns seit jeher ein wertvoller Partner zur Umsetzung nachhaltigerer Lösungen.“

„Halogenierte Materialien haben meistens eine bessere Glühdrahtbeständigkeit als halogen- und phosphorfreie Alternativen. Doch mit unserem neuen Produkt konnten wir die spezifischen Kundenanforderungen erfüllen“, erläutert Maarten Veevaete, Director Global R&D bei Domo Engineered Materials. „Ein weiterer Vorteil ist die geringere Dichte von lediglich 1,36 gegenüber 1,6 g/cm³. Das reduziert das Gewicht der Endanwendung und erschließt signifikante Kosteneinsparungen.“

www.domochemicals.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg