Mecapack: Steril verpacken und verschweißen

29.10.2019

Die Thermoformmaschinen sind speziell für Reinräume entwickelt worden. (Foto: Mecapack)

Die Thermoformmaschinen sind speziell für Reinräume entwickelt worden. (Foto: Mecapack)

Mecapack, seit 1947 auf die Konstruktion und Fertigung von Thermoform- und Verschließmaschinen im pharmazeutischen und medizinischen Bereich spezialisiert, präsentiert seine Lösungen auf der Compamed, die vom 18. bis 21. November in Düsseldorf stattfindet. Die Maschinen sind für die Verarbeitung von Hart- und Weichfolien, mehrlagigen Aluminiumfolien sowie Papier- oder Tyvek-Materialien konzipiert, da sie die für den Sterilisationsprozess nötige Durchlässigkeit bieten.

Die elektrisch betriebenen Thermoformer FS930 und FS950 mit Bahnen von 220 bis 660 mm sind speziell für Reinräume entwickelt worden. Dank des Ergonomie-Packs lassen sich Formatwechsel mithilfe von Werkzeugsets in weniger als zehn Minuten vornehmen.

Die Werkzeuge wiegen weniger als zehn Kilogramm und können im Gehäuse der Maschine aufbewahrt werden. Die hochklappbaren Werkzeugplatten mit pneumatischer Unterstützung ermöglichen einen einfachen und bequemen Zugriff auf die Thermoform- und Schweißwerkzeuge. Das Ergonomie-Pack bietet zudem quer- und längslaufende Schneidsysteme mit automatischer Einstellung.

Die ersten Blister-Tiefziehmaschinen von Mecapack wurden 1947 für Sanofi hergestellt. „Seitdem stehen die Bedürfnisse der pharmazeutischen Industrie bei uns stets im Vordergrund. Unser Ziel ist die Bereitstellung von Lösungen, die die immer strengeren Normen erfüllen“, erklärt Eric Echardour, Exportleiter bei Mecapack. „Unser Know-how ermöglicht uns, eine breite Palette von Maschinen anzubieten, die den individuellen Kundenanforderungen entsprechen.“

Mecapack, Tochtergesellschaft der Proplast-Gruppe, hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den französischen Award für Verpackungen „Oscars de lEmballage“, den CFIA Innovation Award, den IPA Innovation Award, die Eurostar-Auszeichnung sowie den World Packaging Innovation Award. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Großbritannien, Irland, Spanien, Portugal sowie Italien und verfügt über ein Distributorennetz, das sich über alle fünf Kontinente erstreckt. „Wir haben heute zahlreiche Kunden auf der ganzen Welt, die im Bereich der Herstellung und Verpackung von sterilen medizinischen Hilfsmitteln bis hin zu Kapseln in Blistern tätig sind“, so Echardour.

www.mecapack.fr

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg