Michell Instruments: Flexible Taupunkt- und Spurenfeuchtemessungen

28.08.2020

Das Online-Hygrometer SF82 deckt einen Messbereich von -60 bis +60 °C für den Taupunkt ab. (Foto: Michell Instruments)

Das Online-Hygrometer SF82 deckt einen Messbereich von -60 bis +60 °C für den Taupunkt ab. (Foto: Michell Instruments)

Das neue auf schnelles Ansprechverhalten konzipierte Online-Hygrometer SF82 von Michell Instruments, Friedrichsdorf, ergänzt das Online-Universal-Taupunkthygrometer Easidew und deckt einen erweiterten Taupunktbereich bis zu 60 °C ab.

Das SF82 eignet sich für ein breites Spektrum von Feuchtigkeitsanwendungen. Dank des Dickschicht-Feuchtesensors von Process Sensing Technologies, der schnelle und zuverlässige Messungen niedriger Taupunkte auch bei hohen Umgebungstemperaturen ermöglicht, deckt es den Messbereich von -60 bis +60 °C für den Taupunkt ab. Damit ist das Hygrometersystem für den Einsatz in industriellen Trocknungsanwendungen – wie z. B. in der Kunststoffverarbeitung ausgelegt.

Das Easidew bietet dagegen den Messbereich von -110 bis +20 °C für den Taupunkt. Es bewährt sich daher besonders in Anwendungen, die Messungen am trockeneren Ende der Skala erfordern, wie beispielsweise bei der additiven Fertigung oder der Überwachung von kontrollierten Umgebungen. Die Michell-Keramik-Metalloxid-Technologie sorgt hier für stabile, zuverlässige und wiederholbare Feuchtemessungen.

Beide Online-Hygrometer enthalten serienmäßig einen 2-Draht-Sensor und präsentieren ihre Messwerte auf einer konfigurierbaren Anzeige im 1/8-DIN-Einbaugehäuse. Zudem werden die Werte digital über RS485 übertragen. Ein Sensorprobenblock bietet 1/8"-NPT-Ein- und -Ausgangsports. Die Länge des Sensorkabels kann bei der Bestellung frei gewählt werden. Beide Hygrometer sind für die Teilnahme am Sensoraustauschprogramm von Michell Instruments zugelassen, was eine schnelle und einfache Wartung mit geringen Prozessausfallzeiten sicherstellt.

www.michell.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg