Rep International: Vernetzung beim Gummispritzgießen

23.09.2019

Die Firma Rep International, Corbas (Frankreich), präsentiert auf der K 2019 Gummispritzgießmaschinen ihrer verschiedenen Baureihen (Performance/G10 Extended und Lean/G10 Core, Spritzgieß- und Kompressionspressen), sowie das Software-Paket Rep Pack 4.0. Darüber hinaus stellt der Maschinenbauer auf seinem gegenüber 2016 vergrößerten Messestand sein internationales Verkaufs- und Kundendienstnetz sowie den taiwanesischen Partner Tung Yu, Hersteller von Kompressionspressen, vor.

Die Rundläufermaschine CMX1 bietet die Möglichkeit, vier Werkzeuge gleichzeitig auf einer Maschine zu betreiben. (Foto: Rep International)

Die Rundläufermaschine CMX1 bietet die Möglichkeit, vier Werkzeuge gleichzeitig auf einer Maschine zu betreiben. (Foto: Rep International)

Ausgestellt werden u. a. zwei Maschinen der Baureihe Performance G10 Extended: eine CMX1 und eine V410 Extended, jeweils mit 1.600 kN Schließkraft.

Die Rundläufermaschine CMX1 ist mit der Prozesssteuerungsumgebung 4.0 der Maschinengeneration 10 ausgestattet und in den Baugrößen 1.600 kN und 2.500 kN Schließkraft verfügbar. Durch die Möglichkeit, vier Werkzeuge gleichzeitig auf einer Maschine zu betreiben, steigt die Produktivität laut Hersteller überproportional im Vergleich zur Stellfläche und zu den Investitionskosten an.

Die V410 Extended eignet sich dank ihrer hochtechnologischen Konfiguration besonders für anspruchsvolle Verfahrenstechniken. Auf der K 2019 beweist sie in einem Spritzgießprozess ihr Leistungspotenzial im Hinblick auf eine grat- und abfallfreie Prozessqualität sowie auf ihre Eignung, in eine komplett automatische Roboterumgebung eingebunden zu werden. Sie ist im Schließkraftbereich von 1.600 bis 10.000 kN erhältlich.

Die Gesamtvernetzung eines Produktionswerks ist heute in Bezug auf Leistungsverwaltung, Qualität und Produktivitätsgewinn unentbehrlich. Das Softwarepaket Rep Pack 4.0 ermöglicht sowohl den Anschluss von neuen Maschinen als auch von Maschinen vorhergehender Generationen.

Zu den wesentlichen Funktionalitäten des anpassungsfähigen Softwarepakets zählen beispielsweise:

  • Echtzeitüberwachung der Werkshalle (Rep Net 4.0)

  • Zentralverwaltung der Werkzeugparameter (Rep Net 4.0)

  • statistische Prozessanalyse (Rep Net 4.0)

  • Fernunterstützung (Rep Viewer 4G)

  • vorausschauende Wartung dank Erfassung der Auslastung der Komponenten sowie von Verschleiß und Abweichungen (REP Predict)

  • Kommunikation mit MES- oder ERP-Systemen über OPC/UA-Schnittstelle


Mit diesen Tools können sämtliche Daten eindeutig rückverfolgt werden.

Auf einer V410 Extended mit LSR-Ausrüstung können Kunden im Werk in Frankreich Erstversuche für ihre Brennstoffzellenprojekte fahren. (Foto: Rep International)

Auf einer V410 Extended mit LSR-Ausrüstung können Kunden im Werk in Frankreich Erstversuche für ihre Brennstoffzellenprojekte fahren. (Foto: Rep International)

Umweltschutz und Nachhaltigkeit stehen im Fokus der K 2019. Auch Rep leistet seinen Beitrag zu einer nachhaltigen Industrie, z. B. durch:

  • abfallfreie und gratfreie Spritzgießprozesse

  • Rohstoff-Recycling

  • Energieeinsparungen

  • elektrische Spritzgießmaschinen


Rep International bietet darüber hinaus Lösungen für den E-Fahrzeugmarkt und die Nutzung von Brennstoffzellen mit Nullemission an. Auf der ausgestellten V410 mit LSR-Ausrüstung können Kunden im Werk in Frankreich Erstversuche für ihre Brennstoffzellenprojekte fahren.

Auf der K 2019 wird Rep auch bewährte Produkte und Lösungen wie beispielsweise eine Maschine der Reihe Lean/G10 Core sowie Kompressionspressen vom Mitaussteller Tung Yu vorführen.

www.repinjection.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login
KWeb_Startseite_R3_300x200

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg