Sikora: Analyse- und Sortiersysteme auf der Chinaplas

07.04.2021

Der Purity Scanner Advanced detektiert metallische Verunreinigungen im Granulat sowie Black Specks und Verbrennungen auf der Granulatoberfläche. (Foto: Sikora)

Der Purity Scanner Advanced detektiert metallische Verunreinigungen im Granulat sowie Black Specks und Verbrennungen auf der Granulatoberfläche. (Foto: Sikora)

Auf der Chinaplas vom 13. bis 16. April 2021 in Shenzhen präsentiert Sikora, Bremen, seine Mess-, Regel-, Inspektions-, Analyse- und Sortiersysteme. Gezeigt wird ein umfassendes Portfolio an Systemen zur Qualitätskontrolle und Prozessoptimierung für die Rohr- und Schlauchherstellung sowie Kunststoffverarbeitung.

Für die Online-Inspektion und -Sortierung von Kunststoffgranulat präsentiert Sikora den Purity Scanner Advanced. Das System kombiniert eine Röntgen- mit bis zu drei optischen Kameras. Dadurch können Metalleinschlüsse mit einer Größe von bis zu 50 µm im Rohmaterial detektiert werden. Darüber hinaus erfassen die Kameras Black Specks und Verbrennungen auf der Granulatoberfläche. Fehlerhaftes Granulat wird sofort nach der Erkennung mittels Druckluft separiert. Die integrierte Software liefert dem Bediener eine statistische Auswertung mit Informationen zur Größe, Fläche und Anzahl der detektierten Verunreinigungen im Produktionsprozess.

Das Centerwave 6000 dient der Online-Messung der Rohrdimensionen in Extrusionslinien. (Foto: Sikora)

Das Centerwave 6000 dient der Online-Messung der Rohrdimensionen in Extrusionslinien. (Foto: Sikora)

Im Bereich der 100-%-Qualitätskontrolle während der Extrusion von Rohren stellt Sikora das Centerwave 6000 vor, ein System, das auf Millimeterwellen-Technologie basiert. Das Gerät misst präzise den Durchmesser, die Ovalität, die Wanddicke, das Innenprofil sowie Sagging des Rohres. Das Messverfahren bedarf keiner Koppelmedien oder Kalibrierung und ist frei von Einflüssen wie Temperatur und dem Kunststoffmaterial. „Die einfache Bedienung des Centerwave 6000 und seine Präzision führen zu höchster Qualität des Endprodukts sowie zu Kosteneinsparungen und optimaler Effizienz“, erläutert Wanbin Chen, President von Sikora China.

Ein weiteres Highlight auf dem Sikora-Stand ist das X-Ray 6000 Pro. Es misst die Wanddicke, Exzentrizität, den Innen- und Außendurchmesser und die Ovalität von Rohren und Schläuchen. Gemessen wird die Dicke von bis zu drei unterschiedlichen Materialschichten. Abgerundet wird Sikoras Vorstellung in Shenzhen durch zuverlässige Durchmessermesssysteme der Laser Series 2000 sowie 6000, welche zusätzlich die Funktion der Knotendetektion übernimmt.

www.sikora.net

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg