Strack Norma: Leichter Werkzeugwechsel mit Schnellspannsystemen

07.10.2020

Das Festspannen durch einfaches Umlegen zweier Hebel reduziert die Rüstzeit für Spritzgießmaschinen. (Foto: Strack Norma)

Das Festspannen durch einfaches Umlegen zweier Hebel reduziert die Rüstzeit für Spritzgießmaschinen. (Foto: Strack Norma)

Strack Norma, Lüdenscheid, erweitert sein Programm an Schnellspannsystemen um die zwei Varianten Z8061 und Z8062.

Mithilfe der Schnellspannsysteme werden Spritzgießwerkzeuge schnell und unkompliziert auf der Maschine positioniert und gespannt. Die feste Verbindung der Systemspannplatten mit dem Werkzeug erfolgt über ein verwindungsfreies Spannen mittels schräglaufender Exzenter. Das bewährte mechanische System für Spritzgießwerkzeuge eignet sich für Zwei-und Vierholm-Ausführungen aller marktführenden Maschinenhersteller. Die Schnellspannsysteme sind bis zu einer maximalen Schließkraft von 1.000 kN und einem Gesamtgewicht von 1.000 kg einsetzbar. Zudem können sie, je nach Einspritzart, universell horizontal oder vertikal eingesetzt werden.

Die Schnellspannsysteme haben nach Euromap 2 standardmäßig jeweils acht Befestigungsbohrungen pro Platte. Neben seinem Standardsystem bietet Strack nun auch zwei neue Varianten an: Das System Z8061 ist für die gängigen Holmabstände der Spritzgießmaschinen konzipiert, während die Z8062 die komplette Aufspannplatte der Spritzgießmaschine, auch zwischen den Holmen, abdeckt.

Der Umrüstaufwand bei bestehenden Spritzgießwerkzeugen ist gering, da nur die vorhandenen Zentrierflansche gegen die speziellen Zentrierflansche Z8071/Z8073 getauscht werden. Es müssen keine neuen Aufspannplatten angefertigt werden. Das Nachrüsten erfolgt schnell, einfach und kostengünstig, da keine hydraulischen oder elektrischen Schnittstellen zur Spritzgießmaschine benötigt werden.

Das Aufspannen der Form geschieht ohne großen Kraftaufwand in wenigen Sekunden. Von der Bedienseite wird über einen Bajonettverschluss der Spannhebel manuell umgelegt. Das Festspannen durch einfaches Umlegen der zwei Hebel statt des aufwändigen Pratzens beziehungsweise Verschraubens an die Aufspannplatte der Spritzgießmaschine reduziert die Rüstzeit.

Zusätzlich fertigt Strack Norma auch Sonderausführungen nach Kundenwunsch, mit und ohne Holmaussparungen, bis zu einer Plattengröße von 796 x 696 mm. Auch Ausführungen wie beispielsweise Varianten mit Sonderanschraub-oder Temperierbohrungen sind nach Absprache möglich.

www.strack.de

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg