Ultrapolymers: PA mit verringerter Korrosivität für E&E-Anwendungen

24.06.2020

Die halogenfrei flammgeschützten (HFFR) Polyamide Technyl One der zweiten Generation ermöglichen lange Werkzeugstandzeiten, weil ihre Korrosivität geringer ist als die von Vergleichstypen mit ähnlicher Funktionalität. (Quelle: Domo Chemicals)

Die halogenfrei flammgeschützten (HFFR) Polyamide Technyl One der zweiten Generation ermöglichen lange Werkzeugstandzeiten, weil ihre Korrosivität geringer ist als die von Vergleichstypen mit ähnlicher Funktionalität. (Quelle: Domo Chemicals)

Neu im Portfolio des Distributors Ultrapolymers, Augsburg, ist die speziell für die Elektro- und Elektronikindustrie entwickelte zweite Generation der hoch temperaturbeständigen, halogenfrei flammgeschützten (HFFR) Polyamide Technyl One von Domo. Dank ihrer stark verringerten Korrosivität, die um bis zu 70 % niedriger sein kann als die leistungsmäßig vergleichbarer HFFR-PPA-Standardtypen, ermöglichen sie lange Werkzeug-Standzeiten. Die gute Fließfähigkeit ermöglicht geringe Wanddicken und hohe Miniaturisierungsgrade, auch bei glasfaserverstärkten Typen. Zu den typischen Anwendungen gehören intelligente Stromzähler, Hochleistungs-Schutzschalter und andere Elemente der Energieerzeugung und -verteilung sowie Komponenten für weitere vielfältige Einsatzzwecke von der E-Mobility bis zu Hochvoltanwendungen.

Diese Technyl-One-Typen der zweiten Generation bieten eine V0-Einstufung nach UL94 bei 0,4 mm, einen relativen Temperaturindex (RTI) von 150 °C sowie eine hohe Kriechstromfestigkeit mit einem CTI-Wert von 600 V und darüber, und sie erreichen eine maximale Glühdrahtentzündungstemperatur (GWIT) von 800 °C. Zu den weiteren Merkmalen dieser PA 66/6T-Copolymere gehören eine geringe Feuchtigkeitsaufnahme, eine hohe mechanische Festigkeit, Steifigkeit und Dimensionsstabilität der glasfaserverstärkten Typen sowie eine gute Oberflächenbeschaffenheit der damit hergestellten Spritzgussteile.

Dazu Marc Swatosch, Produktmanager technische Kunststoffe bei Ultrapolymers Deutschland: „Mit der neuen Generation der halogenfrei flammgeschützten Technyl-One-Polyamide bieten wir unseren Kunden in der E&E-Industrie ein Produkt an, das mit der Erfüllung höchster Ansprüche an die dielektrischen Eigenschaften und einer bisher unübertroffen wirtschaftlichen Verarbeitbarkeit eine höhere Wertschöpfung ohne Leistungskompromisse ermöglicht.“

Die Produktreihe Technyl One, zu der auch Typen mit erhöhter Hitzestabilisierung und guten Wärmealterungseigenschaften gehören, ist Teil des umfangreichen, seit kurzem bei Ultrapolymers verfügbaren Polyamid-Portfolios von Domo für Kunden aus technologisch anspruchsvollen Branchen.

www.ultrapolymers.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg