Wittmann: Temperiergerät für Hochtemperatur-Anwendungen

07.10.2021

Mit dem neuen Tempro plus D200 erweitert Wittmann sein Temperiergeräte-Programm. (Foto: Wittmann)

Mit dem neuen Tempro plus D200 erweitert Wittmann sein Temperiergeräte-Programm. (Foto: Wittmann)

Das neue Tempro plus D200 für Hochtemperatur-Anwendungen präsentiert die Wittmann Kunststoffgeräte GmbH, Wien (Österreich), auf der Fakuma 2021. Es erweitert das weltweit bekannte und bewährte Temperiergeräte-Programm Tempro plus D. Bei dem neuen Modell handelt es sich um ein Wassertemperiergerät für den Temperaturbereich von bis zu 200 °C. Damit trägt das Unternehmen dem allgemein herrschenden Markttrend hin zu höheren Prozesstemperaturen Rechnung.

Darüber hinaus wird damit dem vielfach geäußerten Kundenwunsch nach Wassertemperiergeräten für Hochtemperatur-Anwendungen entsprochen. Hohe Wassertemperaturen – und die daraus resultierenden Drücke – stellen ganz besonders hohe Anforderungen an die Beständigkeit von Werkzeugen und mechanischen Komponenten, ein Umstand, der in der Entwicklungsarbeit für das Tempro plus D200 stets berücksichtigt wurde.

www.wittmann-group.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg