Wittmann: Zwei neue Drucklufttrockner

23.09.2021

Wittmann zeigt den Drucklufttrockner Card primus 20 mit Fit-Steuerung und Vacujet-Fördergerät. (Foto: Wittmann)

Wittmann zeigt den Drucklufttrockner Card primus 20 mit Fit-Steuerung und Vacujet-Fördergerät. (Foto: Wittmann)

Zwei Neuzugänge der Card-Serie stellt die Wittmann Kunststoffgeräte GmbH, Wien (Österreich), auf der Fakuma 2021, vor. Die Drucklufttrockner sind seit 2020 ein fester Bestandteil des Produktportfolios. Mit dem Card primus 10 und dem Card primus 20 kommen nun zwei neue Modelle hinzu. Die Geräte werden als Paketlösungen angeboten, die neben dem eigentlichen Drucklufttrockner auch jeweils ein Vacujet-Fördergerät mit Förderschlauch und Sauglanze umfassen. Sie verfügen über Trocknungssilos mit entweder 10 oder 20 l Fassungsvermögen und sind für Temperaturen bis 200 °C geeignet.

Die gewünschte Trocknungstemperatur kann am Gerät per Touch-Bedieneinheit eingestellt werden, und nach Ablauf der Vortrocknungszeit erlaubt eine Signalausgabe einen automatischen Produktionsstart. Die Materialtrocknungsdaten können via USB-Port oder OPC UA exportiert werden. Mit der integrierten Wochenzeitschaltuhr lässt sich der Einsatz der Trockner an die Produktionsplanung anpassen. Die Geräte zeigen sich sofort bereit, sobald trockenes Material benötigt wird. Der Druckluftverbrauch wird über eine intelligente und digitale Luftmengenregelung exakt dem jeweiligen Bedarf angepasst.

Die Befüllung der Trockner mittels eines Vacujet-Fördergeräts stellt die kontinuierliche Materialversorgung sicher, zudem erkennt der Trockner selbstständig, wenn die Trocknungstemperatur verringert werden soll. Überschreitet die Frequenz zwischen zwei Förderzyklen eine gewisse Zeitspanne, wird dies als „kein Materialverbrauch“ interpretiert und der Trockner leitet die entsprechenden Maßnahmen zum Schutz des Materials und zur Reduzierung des Energieverbrauchs ein.

Als rasche und effektive Lösungen, lassen sich alle Card-Trockner direkt am Maschineneinzug montieren. In Kombination mit einem Klauenflansch können die Geräte in eine Park- oder Entleer-Position geschoben werden. Kommen Schnellwechseladapter zum Einsatz, können die Trockner zeitsparend von einer Maschine auf eine andere umgesetzt werden. Von typischen Kleinmengen- bis hin zu nachgeschalteten Trocknungen direkt auf dem Verbraucher: Card-Geräte bieten ein breites Anwendungsspektrum – und als Card-primus-Paketlösungen ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

www.wittmann-group.com

© Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Rohstoffbörse

KunststoffWeb Rohstoffbörse
Einfach und kostenlos Kunststoffe online suchen und verkaufen.

  • Nutzung und alle Services sind komplett kostenlos
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Hohe Reichweite
Alle Inserate
Registrierung
Benutzer-Login

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg