Liquidation: Ganahl AG

17.01.2023

Der Kunststoffverarbeiter Ganahl AG (Möchaltorf / Schweiz) hat am 3. Januar 2023 Insolvenz angemeldet. Der Hersteller von Kosmetik- und Pharmaverpackungen mit zuletzt rund 40 Mitarbeitern habe die coronabedingten Umsatzeinbrüche sowie die massiven Preissteigerungen für Rohstoffe und Energie nicht ausgleichen können, meldet die Muttergesellschaft Heinz Glas (D-96355 Kleintettau).

Wie das Schweizer Bezirksgericht Uster mitteilt, befindet sich Ganahl nun in Liquidation. Im Zuge des Konkursverfahrens werde die Gesellschaft aufgelöst, heißt es.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2023_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2023 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg