AGPU: Verband bekommt neuen Namen

15.07.2020

AGPU-Geschäftsführer Thomas Hülsmann (Foto: AGPU)AGPU-Geschäftsführer Thomas Hülsmann (Foto: AGPU)

Die Arbeitsgemeinschaft PVC und Umwelt e.V. (AGPU, Bonn) e.V. benennt sich nächstes Jahr um. Das hat die Mitgliederversammlung beschlossen, die infolge der Corona-Pandemie erstmals als Webkonferenz durchgeführt wurde. Mit dem zukünftigen Namen VinylPlus Deutschland e.V. soll die klare Ausrichtung der PVC-Branche auf das Thema nachhaltige Entwicklung betont werden. Die AGPU ist bereits seit 2017 assoziiertes Mitglied des Nachhaltigkeitsprogramms der europäischen PVC-Branche VinylPlus (Brüssel / Belgien).

Ebenfalls auf der Agenda der AGPU-Mitgliederversammlung stand die Nachwahl des Vorstands. Mit Jörg Frömming (Dekura), Volkmar Halbe (FEB), Roland Pietz (Evonik), Dr. Ingo Sartorius (PlasticsEurope Deutschland) und Thomas Zenger (Baerlocher) konnten fünf Branchenvertreter aus den Bereichen Recycling, Fußboden, Weichmacher, Stabilisatoren und dem Verband der Kunststofferzeuger für die Vorstandsarbeit gewonnen werden. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg