Nachrichten zu Kunststoffpreise

Mehr zu Kunststoffpreisen

Die Entwicklung der Kunststoffpreise hängt von einer großen Zahl Faktoren ab, z.B. den Preisen von petrochemischen Vorprodukten, Produktionskapazitäten, Nachfrage auf den jeweiligen Märkten etc. Kunststoffverarbeiter, Compoundeure oder Händler müssen stets über aktuelle Marktentwicklungen informiert sein.


KI – Kunststoff Information ermittelt und veröffentlicht europäische Marktpreise für Standard- und Technische Kunststoffe, Neuware u. Regranulate, PUR, Composites/GFK u. Vorprodukte – insgesamt mehr als 100 Sorten. Die KI Preisindizes für Kunststoffe sind als neutrale Marktinformationen industrieweit anerkannt und in die Gleitklauseln unzähliger Lieferverträge eingebunden. Fundierte Marktanalysen und -ausblicke sorgen für Transparenz und Sicherheit bei Preisverhandlungen.

Testen Sie jetzt unverbindlich die KI-Preisindizes zu rund 100 unterschiedlichen Kunststoff-Rohstoffprodukten
Aktuelle Kapazitätsdaten und Anlagen-Informationen für Kunststoffe auf Polyglobe.net

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg