Aldi: Kooperation mit Remondis´ dualem System Eko-Punkt

10.11.2020

Aldi kooperiert künftig mit Entsorgungskonzern Remondis (Foto: Aldi Süd)Aldi kooperiert künftig mit Entsorgungskonzern Remondis (Foto: Aldi Süd)

Die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd verlassen ihren Lizenzpartner für Verkaufsverpackungen Interseroh (Köln) nach einem knappen Jahr bereits wieder. Medienberichten zufolge wollen die Handelsketten ab 2021 mit ihren Eigenmarkenverpackungen über eine Beteiligung an dem dualen System Eko-Punkt (Lünen) selbst in den Markt für Verpackungslizenzierung einsteigen. Aus dem Markt zu hören ist, dass Aldi Nord und Aldi Süd bei Verkaufsverpackungen für ein Achtel der gesamten deutschen Lizenzmengen stehen.

Nachdem Remondis vor sechs Jahren das duale System unter dem Namen Eko-Punkt aufgab, ist der Entsorgungsriese jetzt im Markt für die Lizenzierung von Verkaufsverpackungen zurück. Möglich wurde dies durch die im Spätsommer 2020 vollzogene Übernahme des Unternehmens Recycling Kontor (RKD, Köln), das selbst als duales System in Deutschland bis zum Ende des ersten Quartals 2019 tätig war. RKD soll nun unter der Marke Eko-Punkt als zehntes duales System Anfang 2021 an den Start gehen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg