Alpla: Übernahme eines PET-Preformwerks von Amcor in Indien

05.10.2020

Mitarbeiter des neu erworbenen indischen Werkes in der Nähe von Pune (Foto: Alpla)Mitarbeiter des neu erworbenen indischen Werkes in der Nähe von Pune (Foto: Alpla)

Der Spezialist für Verpackungslösungen Alpla (Hard / Österreich) treibt nicht nur den weltweiten Ausbau seiner Recyclingaktivitäten voran, sondern auch das Angebot an formstabilen Verpackungslösungen. Nach der Übernahme des spanischen Blasformers Bopla (Les Franqueses del Vallès / Spanien) im Juni 2020 meldet der österreichische Konzern die Übernahme einer indischen PET-Preform-Produktion vom Verpackungsunternehmen Amcor (Hawthorn / Australien) mit Wirkung vom 28. September 2020. Über die Vertragsdetails haben beide Partner Stillschweigen vereinbart.

Der Betrieb im westindischen Alandi, in unmittelbarer Nähe zur Millionenstadt Pune, produziert Preforms zur Herstellung von PET-Flaschen für die Getränkeindustrie. Zu den Kunden zählen unter anderem Coca-Cola und das indische Molkereiunternehmen Amul.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg