Arburg: Eigenes Werk in Nordamerika als Wachstumsmarkt

14.05.2024

Hofft auf die amerikanischen Märkte: Guido Frohnhaus von Arburg auf der „NPE“ (Foto: KI)Hofft auf die amerikanischen Märkte: Guido Frohnhaus von Arburg auf der „NPE“ (Foto: KI)

Mit einer „Allrounder 720 E Golden Electric“ feiert Arburg (Loßburg) derzeit Premiere: Zum ersten Mal in der Firmengeschichte wurde eine neue Maschine außerhalb von Deutschland vorgestellt – während der US-Messe „NPE 2024“. Nicht nur damit schließt sich das Unternehmen dem allgegenwärtigen Trend zur Aktivität auf den amerikanischen Kontinenten an.

Technik-Geschäftsführer Guido Frohnhaus wiederholte zudem die Ankündigung, bald ein amerikanisches Werk aufbauen zu wollen. Noch ist die Frage des Standorts nicht entschieden, das soll innerhalb der kommenden Monate geschehen. Klar ist jedoch bereits jetzt, dass auch eine Zulieferkette rund um das Werk aufgebaut werden soll. Allein in den USA sind mittlerweile mehr als 14.000 Maschinen aus dem Schwarzwald installiert. Der Markt hat daher für die Schwarzwälder nach eigener Aussage „eine hohe Wichtigkeit“. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

grupa

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg