Ascend: Übernahme des Compoundeurs Eurostar Engineering Plastics

11.01.2021

Werk von Eurostar im französischen Fosses (Foto: Eurostar)Werk von Eurostar im französischen Fosses (Foto: Eurostar)

Die Verstärkung im Compoundgeschäft setzt Ascend Performance Materials (Houston, Texas / USA) ungebremst fort. Nach dem Erwerb von Poliblend (Mozzate / Italien), Esseti Plast GD (Mozzate / Italien) und der niederländischen BTP streckt der PA 6.6-Erzeuger nun die Fühler nach Frankreich aus. Ziel ist die Eurostar Engineering Plastics (Fosses / Frankreich), zuletzt Teil von Gazechim (Beziers / Frankreich). Finanzielle Details zu der Transaktion nannten beide Unternehmen nicht.

Eurostar gilt als Hersteller von Compound-Spezialitäten auf Basis von teilweise vernetzbaren Polyamiden, Polypropylen und Hochleistungsthermoplasten – jeweils meist auch halogenfrei flammgeschützt. Bekannte Marken sind „Starflam“, „Staramide“ und „Starpylen“. Insbesondere an der Polyamid-Kompetenz ist man in den USA wohl interessiert, was Europachef John Saunders bestätigte.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg