Axium: Verpackungsgruppe im Portfolio des französischen Investors Cerea

07.07.2020

Das PET-Flaschengeschäft läuft unter dem Dach des Tochterunternehmens Acti Pack (Foto: Axium)Das PET-Flaschengeschäft läuft unter dem Dach des Tochterunternehmens Acti Pack (Foto: Axium)

Der Kunststoffverpackungshersteller Groupe Axium (Andrezieux-Boutheon / Frankreich) hat seit Ende Juni 2020 mit der französischen Investmentgesellschaft Cerea Partners (Paris / Frankreich) einen neuen Eigentümer. Über die Höhe der Beteiligung wurde nichts bekannt. Nach dieser Transaktion hält die Investmentgesellschaft über den „Cerea Capital II"-Fonds eine Mehrheitsbeteiligung, während der staatliche französische Investmentfonds Bpifrance (Paris / Frankreich) als Minderheitsaktionär einsteigt.

Die 1968 gegründete Axium mit Sitz in der Nähe von Saint-Etienne bei Lyon hat sich auf Kunststoff-Verpackungen und -Verschlüsse aus PET, RE PET, PP und PE für die Lebensmittel-, Pharma-, Kosmetik- und chemische Industrie spezialisiert. Mit mehr als 400 Mitarbeitern wurde 2019 ein Umsatz von 60 Mio EUR erwirtschaftet.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg