BASF: Heim-kompostierbares Laminat

07.01.2021

Für den Lebensmittel-Direktkontakt geeignet (Foto: BASF)Für den Lebensmittel-Direktkontakt geeignet (Foto: BASF)

Der Chemiekonzern BASF (Ludwigshafen) und der schwedische Hersteller von Zellstoff-basierten Verpackungen BillerudKorsnäs (Solna / Schweden) haben ein heim-kompostierbares Papierlaminat für flexible Verpackungen entwickelt.

Die Mehrschichtfolie setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Dem Papier „ConFlex Silk“ (Gewicht 60g/m²) des schwedischen Zellstoffverarbeiters sowie zwei BASF-Produkten: Einer Siegelschicht aus dem zertifiziert kompostierbaren und teilweise bio-basierten Biopolymer „Ecovio“ und dem wasserbasierten Klebstoff „Epotal Eco 3675 X“, der die Folie mit dem Papier verbindet.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg