BASF: Melanie Maas-Brunner wird CTO

23.12.2020

Dr. Melanie Maas-Brunner (Foto: BASF)Dr. Melanie Maas-Brunner (Foto: BASF)

Der Chemiekonzern BASF (Ludwigshafen) hat Dr. Melanie Maas-Brunner mit Wirkung zum 1. Februar 2021 als Mitglied des Vorstands bestellt. Die Leiterin des Unternehmensbereichs „Nutrition & Health“ übernimmt dann auch die Position als Chief Technology Officer, die gegenwärtig noch vom Vorstandsvorsitzenden Dr. Martin Brudermüller ausgeübt wird.

Darüber hinaus scheidet Wayne T. Smith zum 31. Mai 2021 aus dem Vorstand aus. Der 60-Jährige, seit 2012 Mitglied des Vorstands, verantwortet derzeit die Bereiche „Monomers", „Performance Materials", „Petrochemicals, „Intermediates", „Process Research & Chemical Engineering" und „North America". Nach einer Übergangsphase wird Vorstandsmitglied Michael Heinz ab 1. Juni 2021 von Smith die Leitung der meisten kunststoffrelevanten Aktivitäten und des Nordamerika-Geschäfts übernehmen und dabei die Verantwortung für Südamerika behalten.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg